NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog XXXIX

  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1353 (Varia and Convolutes)
Title:Bremer Liquidationskasse von 1924 AG (Bilanzordner über zwei Jahrzehnte)
Details:Ein Ordner mit Geschäftsberichten der Liquidationskasse ab Geschäftsjahr 1926/27 mit teils hds. Randbemerkungen und Sichtvermerken, bis Reichsmark-Schlussbilanz per 20.6.1948 und DM-Eröffnungsbilanz per 21.6.1948.
Starting
price:
25,00 EUR
Picture:Bremer Liquidationskasse von 1924 AG (Bilanzordner über zwei Jahrzehnte)
Info:Die Gesellschaft hatte den Zweck, den ordentlichen Mitgliedern der Baumwollterminbörse Bremen die ordnungsgemäße Erfüllung der nach den Bedingungen dieser Börse abgeschlossenen Geschäfte zu garantieren. Börsennotiert im Freiverkehr Hamburg und Bremen, Großaktionäre waren u.a. die Deutsche Bank und die Bremer Bank.
Specials:Sehr interessant der Positionenvergleich zwischen Schluß- und Eröffnungsbilanz: Im Regelfall wurde 10:1 umgestellt, doch z.B. die Position „Forderungen an das Reich“ entfiel ersatzlos. Dabei auch ein Aufsichtsratsprotokoll vom 16.12.1935, das u.a. den aufschlussreichen Passus enthält: „Herr Präsident Dr. Cramer (Vorsitzender des AR) erwähnt, daß Herr Direktor Braun (Vorstand) zwecks Verminderung der Unkosten freiwillig eine Kürzung seines Gehalts vorgenommen hat.“ Daran könnte sich Herr Kengeter mal ein Beispiel nehmen ...
Condition:VF.
Sold:42,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (3 Stücke)
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (3 Stücke)
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
February, 22 2020:
XXXIX. Auction Hanseatisches Sammlerkontor
April, 2 2020:
30. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
May, 30 2020:
117. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
June, 27 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
January, 9 2020:
XXXIX. HSK-Auction on Febr. 22, 2020 // 1566 lots - starting price over 400,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!
January, 10 2019:
XXXVIII. HSK-Auction on Febr. 23, 2019 // 1291 lots - starting price over 320,000 Euro // Catalog already online!
February, 26 2018:
XXXVII. HSK-Auction - results now online!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de