NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:451 (Autographs)
Title:North American Land Company (OU Robert Morris)
Details:10 shares 10.3.1795.
Starting
price:
250,00 EUR
Issuing-
date:
16.03.1795
Issuing-
place:
Philadelphia
Picture:North American Land Company (OU Robert Morris)
Number:251-260
Info:Gegründet von Robert Morris (1734-1806), John Nicholson (1757-1800) und James Greenleaf (1765-1843). Der aus Liverpool stammende Robert Morris, Mitunterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, war der Finanzier der amerikanischen Revolution. 1782 gründete er die “Bank of North America”. Er war der engste Vertraute und Freund von George Washington. Das Angebot, in Washington’s erstem Kabinett den Posten des Finanzministers zu übernehmen, schlug er aus. Sein Glaube an die Entwicklung der Landstriche westlich der damals besiedelten Gebiete war die Ursache für riesige spekulative Landkäufe durch seine North American Land Co., die eine jährliche Dividende von nicht unter 6 $ pro Aktie versprach. Ihr gehörte auch der größte Teil einer unerschlossenen Wildnis, die später zum Bauplatz der neuen Hauptstadt Washington wurde. Eine Wirtschaftsdepression, bedingt durch die von Morris nicht vorhergesehenen napoleonischen Kriege in Europa, zerstörte schließlich sein ganzes Vermögen. So spektakulär Morris’ Aufstieg gewesen war, so spektakulär war sein Fall: 1798 wurde er ins Schuldnergefängnis geworfen, wo er über drei Jahre saß. Kurz danach starb er als körperlich und geistig gebrochener Mann. Die North American Land Co. existierte bis 1872.
Specials:Ausgestellt auf James Greenleaf, einen der Gründer der Gesellschaft. Mit unentwerteter (!) Originalunterschrift von Robert Morris als president. Als Secretary unterschrieb James Marshall, dem Bruder von John Marshall, dem ersten Chief of Supreme Court.
Availability:Eines der bedeutendsten Stücke der frühen amerikanischen Wirtschaftgeschichte. Seit 1997 in der Sammlung.
Condition:EF-VF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Boston and Cripple Creek Gold Mining
Boston and Cripple Creek Gold Mining
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 22 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
February, 25 2020:
XXXIX. HSK-Auction - results now online!
February, 18 2020:
XXXIX. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!
January, 9 2020:
XXXIX. HSK-Auction on Febr. 22, 2020 // 1566 lots - starting price over 400,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de