NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:459 (Autographs)
Title:Philadelphia and Lancaster Turnpike Road (OU Bingham)
Details:1 share à 300 $ 16.3.1795. Gründeraktie (Auflage 1100).
Starting
price:
400,00 EUR
Issuing-
date:
16.03.1795
Issuing-
place:
Philadelphia, Pa.
Picture:Philadelphia and Lancaster Turnpike Road (OU Bingham)
Number:435
Info:Die von William Bingham initiierte Gesellschaft erhielt 1792 als erste amerikanische Mautstraße durch Gesetz der General Assembly des Commonwealth of Pennsylvania die Konzession zum Bau und Betrieb einer Straße von Philadelphia nach Lancaster. Anlaß für ihren Bau war der miserable Zustand der alten, provisorischen Verbindung zwischen beiden Städten, auf der Fuhrwerke für die 70 Meilen nicht weniger als 4 Tage brauchten und die zudem bei schlechtem Wetter ganz unpassierbar war. 1795 wurden die ersten 1.000 Aktien zu 300 $ pro Stück platziert. Die Nachfrage überstieg das Angebot bei weitem, die Aktien wurden an die Zeichner verlost. Nachdem die Baukosten höher als geplant ausfielen, wurde die Emission um 100 Aktien aufgestockt, so daß mit Ausgabedatum 16.3.1795 schließlich 1.100 Aktien in Umlauf kamen. Am 10.2.1796 erfolgte wegen noch einmal gestiegener Baukosten die Emission weiterer 100 Aktien. 1797 wurde die Mautstraße fertiggestellt. Nit ihrem mit Schottersteinen befestigten Straßenbett nach dem Verfahren des schottischen Ingenieurs John MacAdam wurde sie die erste ganzjährig befahrbare Überlandstraße Amerikas. Ihre Profitabilität mit Dividenden bis über 20 % löste in den folgenden 40 Jahren einen wahren Straßenbauboom aus. Über 100 Jahre lang verdienten die Aktionäre gutes Geld. Erst ab 1899 kaufte der Staat Pennsylvania die Aktien auf und verzichtete später auf die Straßenbenutzungsgebühren. 1902 löste sich die Gesellschaft auf.
Specials:Ausgestellt auf George Harrison of the City of Philadelphia. Sehr schöne Kupferstich-Vignette mit vierspännig bespanntem Planwagen auf der Mautstraße vor der Kontrollstelle, gedruckt auf Schweinshaut. Mit Originalunterschrift von Wm. Bingham als president. Bingham (1752-1804) zählte zu den herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten Philadelphias und gilt als der erste Millionär Amerikas. Er gründete u.a. 1781 die Pennsylvania Bank, die Bank of North America und die (First) Bank of the United States. Sein Nachlaß war so groß, daß die Abwicklung des Bingham Trust bis 1964 dauerte! Auch politisch hatte Bingham immensen Einfluß: Zu den Gästen seiner illustren Teerunden zählten auch die US-Präsidenten George Washington, John Adams und andere Prominenz.
Availability:Aus uralter Sammlung. Zwei Knickfalten.
Condition:EF-VF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Docks de la Baltique (2 Stücke)
Docks de la Baltique (2 Stücke)
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
January, 7 2021:
33. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 20 2021:
119. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
April, 1 2021:
34. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
May, 29 2021:
XL. Auction Hanseatisches Sammlerkontor

Latest News:
February, 25 2020:
XXXIX. HSK-Auction - results now online!
February, 18 2020:
XXXIX. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!
January, 9 2020:
XXXIX. HSK-Auction on Febr. 22, 2020 // 1566 lots - starting price over 400,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de