NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:209 (America)
Title:Memphis & Little Rock Railway
Details:7 % Bond 1.000 $ 3.12.1873 (Auflage 950), Originalunterschrift J. H. Wade.
Starting
price:
180,00 EUR
Issuing-
date:
03.12.1873
Issuing-
place:
Arkansas
Picture:Memphis & Little Rock Railway
Number:810
Info:Gründung ursprünglich 1853. Die Bahn ging zweimal (1873 und 1877) in Konkurs und wurde jedes Mal unter gleichem Namen reorganisiert. Von der 131 Meilen langen Strecke Hopefield-Little Rock, Ark. wurde 1869 eröffnet am einen Ende der 38 Meilen lange Abschnitt Memphis-Madison und am anderen Ende der 48 Meilen lange Abschnitt von Duval‘s Bluff am White River bis zum Endpunkt Little Rock. Das fehlende Streckendrittel dazwischen (dessen Eröffnung man für das Jahr darauf ankündigte, tatsächlich ging es wegen der Wirren des amerikanischen Bürgerkrieges aber erst 1871 in Betrieb) wurde mit Postkutschen überbrückt. Die Gesamtfahrzeit für die 131 Meilen betrug 34 Stunden. Nicht sehr attraktiv für Reisende, und außerdem lag die Strecke ziemlich isoliert von anderen Bahnen. Sie wurde inzwischen sogar stillgelegt und erst 1899 von der Choctaw & Memphis RR erworben und wieder in Betrieb genommen.
Specials:Großes Querformat, Vignette mit Güterzug in weiter Landschaft. Rückseitig eigenhändig unterschrieben von dem bedeutenden Financier Jephta Homer Wade (1811-1890) als Trustee. Wade baute 1847 im Mittelwesten von USA ein Telegraphennetz, 1856 übernommen von der Western Union Telegraph Co. (1866-67 war Wade ihr Präsident). Ferner baute Wade die California State Telegraph Co. und die Pacific Telegraph Co. auf. Nach 1867 investierte Wade sein Geld in verschiedenen Unternehmungen, auch in Eisenbahnen.
Availability:Unentwertet, kpl. Kuponbogen anhängend. Äußerst selten.
Condition:EF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Braunschweiger Sportverein
Braunschweiger Sportverein "Eintracht" e.V. + Braunschweiger Stadion-Gesellschaft mbH (5 Stücke)
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
January, 7 2021:
33. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 20 2021:
119. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
April, 1 2021:
34. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
February, 25 2020:
XXXIX. HSK-Auction - results now online!
February, 18 2020:
XXXIX. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!
January, 9 2020:
XXXIX. HSK-Auction on Febr. 22, 2020 // 1566 lots - starting price over 400,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de