NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:246 (Europe)
Title:AB Kalmar och Mönsteras Tändsticksfabriker
Details:Aktie 10.000 skr 31.5.1912.
Starting
price:
1.500,00 EUR
Issuing-
date:
31.05.1912
Issuing-
place:
Kalmar
Picture:AB Kalmar och Mönsteras Tändsticksfabriker
Number:1051-60
Info:Das Zündholzunternehmen gehörte der Familie Kreuger und war die Keimzelle des riesigen Zündholzimperiums von Ivar Kreuger.
Specials:Mit Originalunterschrift von Ivar Kreuger. Ivar Kreuger wurde als Sohn eines Zündholzfabrikanten 1880 in Kalmar geboren. Seine Karriere begann er als Bauunternehmer in England, Südafrika, Mexiko und den USA. 1908 kehrte er nach Schweden zurück und gründete die Kreuger & Toll AB in Stockholm. Mit seinem Jugendfreund Paul Toll baute er ab 1913, aufbauend auf der Zündholzfabrik seines Vaters, einen Finanz- und Zündholztrust auf. Weltweit sicherten sich Kreuger und Toll die Aktienmajorität der Zündholzfabriken und schufen so ein weltbeherrschendes Zündholzmonopol. 1931 gehörten Kreuger & Toll bereits 150 Zündholzfabriken in 35 Ländern. Finanzschwachen Staaten (z.B. Deutsches Reich, Frankreich) gewährten sie gegen Überlassung des Zündholzmonopols günstige Kredite. 1932 geriet die Holdinggesellschaft Kreuger & Toll in finanzielle Schwierigkeiten. Der Konkurs ließ sich nicht mehr abwenden und verursachte einen Börsenkrach, der eine weltweite Wirtschaftskrise nach sich zog. Am 12.3.1932 nahm sich Ivar Kreuger das Leben. Sehr dekorativ, zwei Vignetten mit Werksansicht.
Condition:Doppelblatt, mit Kupons. EF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Gewerkschaft Vesta
Gewerkschaft Vesta
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 22 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
February, 25 2020:
XXXIX. HSK-Auction - results now online!
February, 18 2020:
XXXIX. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!
January, 9 2020:
XXXIX. HSK-Auction on Febr. 22, 2020 // 1566 lots - starting price over 400,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de