NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:879 (Germany till 1945)
Title:Deutsche Allgemeine Treuhand AG
Details:Aktie 1.000 Mark von 1922 (Muster, R 11).
Starting
price:
1.000,00 EUR
Issuing-
date:
01.01.1922
Issuing-
place:
Nürnberg
Picture:Deutsche Allgemeine Treuhand AG
Info:Gegründet im Okt. 1919 in Nürnberg, 1922 Sitzverlegung nach München. Übernahme von Geschäftsüberprüfungen, Beratung und Vertretung in Steuersachen, Übernahme von Vermögens- und Stiftungsverwaltungen sowie Testamentsvollstreckungen, Vertretung in Konkursen sowie die Übernahme ähnlicher Geschäftsbesorgungen. Die Ges. ist auch befugt, die Vermittlung von Finanz- und Immobiliengeschäften zu betreiben. Der Vorstand war 1922 Hofrat Otto Bräutigam, rechtskund. Bürgermeister a.D., Rentamts-Obersekr. a.D. Franz Metz, Martin Bauer, Franz Santner, Nürnberg; Dir. Georg Eberts, München. Auch der Aufsichtsrat setzte sich aus honorigen Persönlichkeiten zusammen, wie Komm.-Rat Dr. jur. Rich. Freih. v. Michel-Raulino, Bamberg; Freih. Th. v. Cramer-Klett, Hohenaschau; Komm.-Rat Diesel Augsburg; Gesandter a.D. Exz. Graf Alfred v. Oberndorff, Valmont; General a.D. Exz. Gust. Scanzoni von Lichtenfels, München; Baron Claus v. Thiele-Winckler u.a. Von Febr. 1932 bis Juni 1934 war der Name der Firma Deutsche Allgemeine Treuhand - Treuhand Bayerischer Rechtsanwälte AG, danach Deutsche Allgemeine Treuhand-AG, München-Nürnberg. Ab 1938 dann wieder Deutsche Allgemeine Treuhand-AG, München. Niederlassungen bestanden da bereits in Heilbronn, Nürnberg, Prag, Stuttgart. Heute ist Ernst und Young ein global operierendes Netzwerk rechtlich selbständiger und unabhängiger Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung sowie Unternehmen- bzw. Managementberatung und klassische Rechtsberatung. Die Ernst & Young Deutschland geht zurück auf die 1919 gegründte Schwäbische Treuhand-AG sowie die ebenfalls 1919 gegründete Deutsche Allgemeine Treuhand AG, die sich in den 1980er Jahren den internationalen Verbünden von Arthur Young bzw. Ernst & Whinney anschlossen. 1994 fusionierten die beiden Gesellschaften zur Schitag Ernst & Young und seit 1999 firmieren auch die beiden deutschen Mitgliedsgesellschaften unter dem gemeinsamen Namen Ernst & Young.
Specials:Herrliche Gestaltung mit den Attributen des Götterboten Hermes, Kogge und vielen Schnörkeln, entworfen in der Graphischen Kunstanstalt Zerries & Co., Nürnberg. Faksimile-Unterschrift Bräutigam und Dr. Rich. Freih. von Michel.
Availability:Bislang unbekannter Vorgänger der Ernst & Young Deutschland! Aus dem Musterbuch der Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg. Fachgerecht herausgelöst. (R 11)
Condition:EF-VF.
Sold:1.000,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Land Bank of Estonia (Eesti Maapank)
Land Bank of Estonia (Eesti Maapank)
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
June, 26 2020:
117. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 22 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
February, 25 2020:
XXXIX. HSK-Auction - results now online!
February, 18 2020:
XXXIX. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!
January, 9 2020:
XXXIX. HSK-Auction on Febr. 22, 2020 // 1566 lots - starting price over 400,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de