NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:857 (Germany till 1945)
Title:Central-Afrikanische Bergwerks-Gesellschaft
Details:Anteilschein Ser. A 100 Mark 1.9.1906. Gründeranteil (Auflage 3000, R 11).
Starting
price:
500,00 EUR
Issuing-
date:
01.09.1906
Issuing-
place:
Berlin
Picture:Central-Afrikanische Bergwerks-Gesellschaft
Number:104
Info:Gegründet als deutsche Kolonialgesellschaft, der am 19.10.1905 durch den Bundesrat die Korporationsrechte verliehen wurden. Bei der Gründung brachte die Central-Afrikanische Seen-Gesellschaft mbH 67 ihr gehörige Goldfelder bei Sekenke in der Wemberesteppe in Deutsch-Ostafrika in die Gesellschaft ein. Die aufgeschlossenen Golderz-Lagerstätten wurden 1908 zusammen mit den Goldminen des Irangi-Syndikats unter Federführung der Direction der Disconto-Gesellschaft in die Kironda Goldminen-GmbH eingebracht. Im 1. Weltkrieg gingen die Besitzungen verloren. In diesem Zusammenhang ist eine numismatische Besonderheit erwähnenswert: Nachdem Deutsch-Ostafrika kriegsbedingt vom Mutterland abgeschnitten war, ordnete die Kolonialverwaltung 1916 an, im Ausbesserungswerk des Eisenbahnknotenpunkts Tabora eine provisorische Münzstätte einzurichten. Für die höheren Werte wurden hier aus den Goldvorräten der Kironda-Goldmine Notmünzen im Nominalwert von 15 Rupien (etwa 20 Mark) geprägt. Nur ganz wenige Notmünzen aus Gold sind weltweit überhaupt jemals geprägt worden.
Availability:Bislang unbekannte Emission, nicht katalogisiert. Mit Restkupons. (R 11)
Condition:VF+.
Sold:500,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
East Shore and Suburban Railway
East Shore and Suburban Railway
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 22 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
February, 25 2020:
XXXIX. HSK-Auction - results now online!
February, 18 2020:
XXXIX. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!
January, 9 2020:
XXXIX. HSK-Auction on Febr. 22, 2020 // 1566 lots - starting price over 400,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de