NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:122 (America)
Title:Pacific Express Co.
Details:1 share à 500 $ 4.9.1855 (R 10).
Starting
price:
1.950,00 EUR
Issuing-
date:
04.09.1855
Issuing-
place:
San Francisco, Califonia
Picture:Pacific Express Co.
Number:33
Info:1839 startete Alvin Adams, den die 1837er Börsenpanik ruiniert hatte, einen privaten Brief- und Paketdienst zwischen Boston und Worcester, Mass. Die Firma dehnte sich bald nach New York City und Philadelphia aus, drang tief in den Süden vor und um 1850 transportierte sie per Eisenbahn und Postkutsche im Westen bis St. Louis. 1855 wurde die Firma reorganisiert als Adams Express Company. Die Tochtergesellschaft Adams & Company of California wurde 1850 gegründet und kam unter Management von Isaiah Woods. Nicht unter persönlichem Management von Adams wirtschaftete Woods schlecht und ging in Konkurs. Russell G. Noyes und andere Angestellte der Firma Adams & Company gründeten die Pacific Express Co. nach Bankrott der Filiale Adams' in San Francisco im Februar 1855. Viele der alten Beschäftigten von Adams wurden Pacific Express Angestellte. 1841 unternahm Henry Wells seine erste Expressfahrt. Drei Nächte und zwei Tage lang reiste er mit Taschen voller Gold, Silber, Bargeld und Wertsachen von Albany nach Buffalo. Dort nahmen seine Auftraggeber die Sendungen in Empfang. Henry Wells erschwerliche Reise mit Postkutschen und Lokomotiven waren jedesmal ein Abenteuer für sich. Die Straßen waren teilweise in so katastrophalem Zustand, dass ihm die Eisenbahnabschnitte geradezu luxuriös erschienen, auch wenn nicht selten die Lokomotiven aus den Schienen sprangen und die Passagiere mit Hand anlegen mussten, um sie wieder flott zu machen. Der offenkundige Bedarf für Kurierdienste in einem Land mit noch völlig unentwickelter Infrastruktur ermutigte Henry Wells im Jahr 1850 mit den Postkutschenunternehmen von William G. Fargo und John Butterfield zusammenzugehen. Am 18.5.1850 wurde die "American Express Company" gegründet. Die Pacific Express war ein ernster Rivale der American Express von Fargo. Um zu Überleben musste die Gesellschaft unter seine Kontrolle kommen. Ein Vertrag, bekannt als Omaha Treaty, wurde geschlossen, worin Wells Fargo die Pacific Express Co. für 5 Mio. kaufte. Das Kapital wurde in einem neu ausgegebenen Capital Stock verbrieft.
Specials:Herrliche Vignette mit dem Pacific Express Reiter auf einem galoppierenden Pferd, auch als Motiv auf alten Briefumschlägen und Postsachen zu finden. Originalunterschrift des Mitgründers Russell G. Noyes.
Availability:Aus einer alten Sammlung. Unentwertet. (R 10)
Condition:VF+.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Elektricitätswerk Südwest AG
Elektricitätswerk Südwest AG
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
January, 9 2020:
29. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 22 2020:
XXXIX. Auction Hanseatisches Sammlerkontor
April, 2 2020:
30. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
May, 30 2020:
117. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
June, 27 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere

Latest News:
February, 25 2019:
XXXVIII. HSK-Auction - results now online!
February, 19 2019:
XXXVIII. HSK - Auction for stocks and bonds - Only 4 days left for online bidding!
January, 10 2019:
XXXVIII. HSK-Auction on Febr. 23, 2019 // 1291 lots - starting price over 320,000 Euro // Catalog already online!
February, 26 2018:
XXXVII. HSK-Auction - results now online!
February, 20 2018:
XXXVII. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!

© 2019 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de