NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  LIVE BIDDING

  Explainations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XXXIX

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:56 (America)
Title:Big Four Consolidated Mining and Milling Co.
Details:5.000 shares à 1 $ 20.1.1894.
Starting
price:
1.000,00 EUR
Issuing-
date:
20.01.1894
Issuing-
place:
Aspen, Colo.
Picture:Big Four Consolidated Mining and Milling Co.
Number:165
Info:Die Ges. gewann Gold bei Cedar City im Iron County im Staate Utah. Bei Cedar City hatte es schon in den 1840er Jahren die ersten Goldfunde in Utah gegeben, es waren spanische Prospektoren. Die Ende der 1840er Jahre nach Utah strömenden Mormonen hatten am Goldbergbau dagegen kein Interesse: Sie betrieben Landwirtschaft und bauten ihre Gemeinden auf. Der nächste Goldfund wird erst 1858 berichtet, doch die Förderung blieb gering. Das lag auch daran, daß die Indianer der Gegend die eindringenden Prospektoren meist gleich wieder vertrieben. Einen größeren Umfang erreichte die Goldförderung erst, als diese 1892 gegründete Ges., in der sich verschiedene Bergwerksinteressen zusammengeschlossen hatten, kurze Zeit nach ihrer Gründung eine Erzhütte in Betrieb nehmen konnte.
Specials:Mehrfarbiger Unterdruck, großartige Gestaltung mit drei Vignetten: Prospektoren sind mit einem dutzend Packpferde auf einer Gebirgsstraße unterwegs; drei Prospektoren mit Hacken und Schaufeln begutachten einen großen Erzklumpen; schließlich ist ein Hüttenwerk dargestellt.
Availability:Unentwertet. Exakt dieses Stück wurde bei uns 1998 schon einmal versteigert (Zuschlag damals 2.100,- DM), seitdem ein UNIKAT geblieben.
Condition:VF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Hypothekenbank in Berlin AG (2 Stücke)
Hypothekenbank in Berlin AG (2 Stücke)
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
October, 9 2021:
120. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 4 2021:
36. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
January, 6 2022:
37. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 26 2022:
121. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
April, 7 2022:
38. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
May, 31 2021:
XL. HSK-Auction - results now online!
May, 26 2021:
XL. HSK-Auction on May 29th, 2021 at our company headquarters - Only 3 days left for online bidding!
May, 1 2021:
XL. HSK-Auction on May 29, 2021 // 1438 lots - starting price over 350,000 Euro // Catalog already online!
February, 25 2020:
XXXIX. HSK-Auction - results now online!
February, 18 2020:
XXXIX. HSK-Auction - Only 3 days left for online bidding!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de