NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results



  LIVE BIDDING

  Explainations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XLII

  Browse catalog XLI

  Browse catalog XL

  Browse catalog XXXIX

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:136 (America)
Title:New Orleans & Ohio Telegraph Lessees
Details:200 shares à 25 $ 1.9.1858.
Starting
price:
250,00 EUR
Issuing-
date:
01.09.1858
Issuing-
place:
Louisville
Picture:New Orleans & Ohio Telegraph Lessees
Number:174
Info:Nachdem die Telegrafen-Gesellschaften aus dem Süden der USA in große finanzielle Schwierigkeiten gerieten, schlossen sich die People's Line und die New Orleans & Ohio Telegraph Co. 1853 zusammen und wurden - auf betreiben von Dr. Norvin Green - als New Orleans & Ohio Telegraph Lessees reorganisiert. Indem sie für ihre Telegrafenmasten die vorhanden Eisenbahnstrecken nutzten, mauserte sich die Gesellschaft zu einem erfolgreichen, konkurrenzlosen Unternehmen im Süden. Aus ihr ging später die South-Western Telegraph hervor.
Specials:Original unterschrieben von Norvin Green als president. Green (1818-1893) wurde später president der Western Union Telegraph. Er stammte aus einer Farmer Familie und fuhr nach dem Bankrott seines Vaters mit einem Boot den Ohio und Mississippi rauf und runter, um Waren an die Holzfäller zu verkaufen. Später arbeitete er in einem Sägewerk und verdiente sich das Geld für ein Medizinstudium, das er 1840 abschloss. Nach einem Ausflug in die Medizin und Politik wandte er sich 1853 einer business career zu. Zunächst arbeitete er bei der New Orleans & Ohio Co., später wurde er president bei der Southwestern Telegraph Co. Aber seine Ambitionen gingen weiter: er war der erste mit der Idee eines nationalen Zusammenschlusses von Telegrafen-Unternehmen. 1857 initiierte er die Zusammenarbeit der 6 führenden Telegrafen-Linien der USA. Die Bemühungen endeten in der Gründung der North American Telegraph Co. 1866 schaffte er es, alle Verbindungen in den USA in der Western Union Telegraph Co. zu vereinigen. In letzterer wirkte Green zunächst als Vizepräsident, 1878 wurde er president und übte diese Funktion bis zu seinem Tod aus. Sehr dekorativ.
Condition:VF-F.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Kansas City & Northern Connecting Railroad
Kansas City & Northern Connecting Railroad
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 24 2024:
30th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 5 2024:
126. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 7 2024:
48. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
June, 2 2024:
XLIII. HSK-Auction - results now online!
May, 28 2024:
XLIII. HSK-Auction for stocks and bonds - Only 3 days left for online bidding!
April, 20 2024:
43. HSK-Auction on June 1, 2024 // 1430 lots - starting price near 350,000 Euro // Catalog already online!
June, 5 2023:
XLII. HSK-Auction - results now online!
May, 30 2023:
XLII. HSK-Auction for stocks and bonds - Only 3 days left for online bidding!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de