NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION XLI

  Browse catalog
  After sales/Results


  Catalog eBook


  LIVE BIDDING

  Explainations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XL

  Browse catalog XXXIX

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:223 (Europe)
Title:Banque Rothschild S.A.
Details:Aktie 100 F von 1968 Muster der Gründeraktie (nullgeziffert).
Starting
price:
150,00 EUR
Issuing-
date:
01.01.1968
Issuing-
place:
Paris
Picture:Banque Rothschild S.A.
Info:Als die Deutschen Frankreich besetzten, konfiszierten sie 1941 die private Rothschild-Bank. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm Guy de Rothschild die Führung der neu aufgebauten Bank und sorgte für Änderung der Geschäftspolitik: um über nötiges Kapital für die Kreditvergabe verfügen zu können, brachten alle Familienmitglieder weitere Anteile in die Bank ein und alle Firmen, an denen die Familie beteiligt war, führten fortan ihre Konten über die Rothschild-Bank. Anfang der 1960er Jahre ermöglichten neue Gesetze erstmals die Gründung von Investmentfonds in Frankreich. Die Rothschilds gründeten daraufhin als Hauptaktionär ihren eigenen Fonds namens “Nord-Gesellschaft” und brachten ihre Beteiligungen an Großkonzernen (u.a. Royal Dutch/Shell, De Beers, Comp. Franc.) in den Fonds ein. 1968 fusionierte die altehrwürdige Rothschild-Bank mit einer kleineren Bank und wurde in die “Banque Rothschild” umbenannt. Schwerpunkt war die Vermögensverwaltung. Die “Nord-Gesellschaft” fungierte nun als neue Obergesellschaft, die die “Banque Rothschild” kontrollierte. 1978 schluckte die “Banque Rothschild” die eigentliche Muttergesellschaft “Nord-Gesellschaft” und übernahm gewichtige Teile der französischen Wirtschaft (u.a. Imetal, SAGA, PLM). 1981 gewannen die Sozialisten die Wahlen und Mitterand verstaatlichte die “Banque Rothschild”. Die Rothschilds erhielten eine Entschädigung in Höhe von 100 Mio. F und durften ihre Anteile an der internationalen Rothschild-Gruppe behalten. Der Bankchef Guy de Rothschild verließ nach dieser zweiten Verstaatlichung desillusioniert Frankreich und ging nach New York, wo er eine Investmentbank nach Vorbild der Lazard-Bank gründete.
Specials:Mit dem Bankwappen: ein “R” und fünf Pfeil (das sind die fünf Rothschild-Brüder, Söhne von Mayer Amschel).
Availability:Äußerst selten.
Condition:Mit anh. Kupons. Lochentwertet. EF.
Sold:240,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Rio Grande Southern Railroad
Rio Grande Southern Railroad
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 27 2022:
28th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 8 2022:
122. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 3 2022:
40. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
May, 30 2022:
XLI. HSK-Auction - results now online!
May, 24 2022:
XLI. HSK-Auction for stocks and bonds - Only 3 days left for online bidding!
April, 19 2022:
XLI. HSK-Auction on May 28, 2022 // 1105 lots - starting price near 350,000 Euro // Catalog already online!
May, 31 2021:
XL. HSK-Auction - results now online!
May, 26 2021:
XL. HSK-Auction on May 29th, 2021 at our company headquarters - Only 3 days left for online bidding!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de