NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CURRENT AUCTION

  Browse catalog
  After sales/Results



  LIVE BIDDING

  Explainations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS CATALOGS

  Browse catalog XLII

  Browse catalog XLI

  Browse catalog XL

  Browse catalog XXXIX

  Browse catalog XXXVIII

  Browse catalog XXXVII

  Browse catalog XXXVI

  Browse catalog XXXV

  Browse catalog XXXIV

  Browse catalog XXXIII

  Browse catalog XXXII

  Browse catalog XXXI

  Browse catalog XXX

  Browse catalog XXIX

  Browse catalog XXVIII

  Browse catalog XXVII

  Browse catalog XXVI

  Browse catalog XXV

  Browse catalog XXIV

  Browse catalog XXIII

  Browse catalog XXII

  Browse catalog XXI

  Browse catalog XX

  Browse catalog XIX

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:174 (America)
Title:Oklahoma Oil Corp. (OU Jean Paul Getty)
Details:199.085 shares à 1 $ 12.5.1930 (R 12).
Starting
price:
7.500,00 EUR
Issuing-
date:
12.05.1930
Issuing-
place:
Arizona
Picture:Oklahoma Oil Corp. (OU Jean Paul Getty)
Number:408
Info:Gründung 1910 mit Übernahme der Canadian Gas and Oil fields. Die Oklahoma Oil Corp., 1921 von George Getty gegründet, war das erste eigene Unternehmen der Gettys und auch die erste Gesellschaft, die Jean Paul Getty als Präsident leitete. Der Familienfrieden zwischen George und Jean Paul hielt jedoch nur bis zum Jahr 1926, dem Jahr der ersten Scheidung Jean Paul Getty. Der Vater enthob seinen Sohn von allen Ämtern und enterbte ihn schliesslich sogar. Im Mai 1930 starb George F. Getty nach einem Schlaganfall. Sarah Getty übertrug die Hinterlassenschaft von in Höhe von 15 Mio. Dollar weitgehend in eine von ihr gegründete Stiftung und verhinderte damit, dass Jean Paul einen Teil beanspruchen konnte. Dadurch gelangte auch die Oklahoma Oil nicht mehr unter seine Kontrolle.
Specials:Ausgestellt auf und mit Originalunterschrift von J. Paul Getty, dem Ölbaron und amerikanischen Großindustriellen (1892-1976). Getty hatte in Oxford Wirtschaftswissenschaften studiert und bereits mit 23 Jahren durch den Handel mit Ölbohrlizenzen seine erste Million erwirtschaftet. Daraufhin übertrug sein Vater ihm die Leitung der Oklahoma Oil Corp., die die Grundlage für den Aufbau des riesigen Getty Oil-Imperiums legte. 1953 erwarb er die Ölförderungsrechte in Saudi-Arabien, er zahlte 9,5 Mio. $ an König Saud sowie jährlich 1 Mio. $, verdiente aber einige hundert Mio. $. Er galt zu seiner Zeit als einer der reichsten Männer der Welt und war auch der Kunst sehr zugetan (das Jean Paul Getty Museum in Malibu ist heute noch aufgrund der wertvollen, von Getty zusammengetragenen Kunstschätze, die weltweit vermögendste kulturelle Institution). Die Aktie ist auch noch sehr dekorativ und zeigt Ölfelder, Eisenbahn, Blow out und Öltanks. Besonders wertvoll wird das angebotene Stück durch einen anhängenden Streifen. Darauf hielt er selbst handschriftlich fest, an wen wie viele Aktien übertragen wurden. Einmalig der Nennwert von 199.085 $.
Availability:Ein herausragender Autograph und deutlich seltener als eine Signatur von John D. Rockefeller. Beiliegend Geschichte zu Getty aus dem HP-Magazin 11/1994. (R 12)
Condition:EF-VF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Trusebahn-AG Wernshausen-Herges-Vogtei
Trusebahn-AG Wernshausen-Herges-Vogtei
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
July, 4 2024:
47. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 24 2024:
30th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 5 2024:
126. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 7 2024:
48. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
June, 2 2024:
XLIII. HSK-Auction - results now online!
May, 28 2024:
XLIII. HSK-Auction for stocks and bonds - Only 3 days left for online bidding!
April, 20 2024:
43. HSK-Auction on June 1, 2024 // 1430 lots - starting price near 350,000 Euro // Catalog already online!
June, 5 2023:
XLII. HSK-Auction - results now online!
May, 30 2023:
XLII. HSK-Auction for stocks and bonds - Only 3 days left for online bidding!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de