AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:101 (Amerika)
Titel:California-Western Railroad & Navigation Co.
Auflistung:1 share à 100 $ 7.11.1917.
Ausruf:250,00 EUR
Ausgabe-
datum:
07.11.1917
Ausgabe-
ort:
San Francisco, Cal.
Abbildung:California-Western Railroad & Navigation Co.
Stücknr.:32
Info:Gegründet 1885 als Fort Bragg RR durch die Fort Bragg Redwood Co., die an der Pazifikküste in Fort Bragg ein neues Sägewerk errichtet hatte (daraus wurde 1891 die Union Lumber Co., die bis 1969 Hauptaktionär der Bahn blieb und später zum Georgia-Pacific-Konzern gehörte). Die Bahn führte von der Küste im Mendozino County das Tal des Noyo River hinauf, 1904 erreichte sie nach 18 Meilen Alpine. In dem Jahr nahm sie auch den Personenverkehr auf; von Alpine bis zum landeinwärts gelegenen Willits (dort Anschluß an die Northwestern Pacific RR) gab es zunächst eine Kutschen-Verbindung. Nachdem chinesische Arbeiter schon 1893 den 361 m langen Tunnel No. 1 zwischen Pudding Creek und Noyo River fertiggestellt hatten, schuf ein zweiter Tunnel 1911 die 40 Meilen lange durchgehende Verbindung Fort Bragg-Willits, die auch bei Touristen aus San Francisco besonders beliebt war. 1905 umbenannt wie oben, nachdem mit der „Brunswick“ der zweite von später insgesamt sieben Dampf-Schonern für den Holztransport ab Fort Bragg über See in Dienst gestellt worden war. 1916 ging für Holzfuhren außerdem eine 18 Meilen lange Zweigbahn von Fort Bragg nordwärts entlang der Pazifikküste bis zum Ten Mile River in Betrieb (1949 stillgelegt). 1947 Änderung der Firma in California Western RR, nachdem 1940 der letzte Schoner außer Dienst gestellt worden war. 1952 Umstellung von Dampf auf Diesel. 1987 verkaufte Georgia-Pacific die Bahn an die Mendocino Coast Ry. Trotz fehlender Rentabilität wurde sie 2003 von der Sierra RR durch Übernahme gerettet. Noch heute fährt auf der Strecke Fort Bragg-Willits (inzwischen eine große Touristen-Attraktion an der Westküste) der bekannte „Skunk Train“.
Besonder-heiten:Schwarz/goldener Standardvordruck, Vignette mit aus Tunnel ausfahrendem Zug.
Verfügbar:Einzelstück aus einer uralten US-Sammlung, bei uns noch nie angeboten gewesen.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:330,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Textil-Kunst AG
Textil-Kunst AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
6. August 2020:
31. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de