AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:100 (Amerika)
Titel:California Railway
Auflistung:50 shares à 100 $ 17.5.1892.
Ausruf:180,00 EUR
Ausgabe-
datum:
29.03.1893
Ausgabe-
ort:
Oakland, Cal.
Abbildung:California Railway
Stücknr.:28
Info:Gegründet 1890 als Nachfolger der 1897 gebauten Laundry Farm RR, deren Strecke von der Fruitvale Station der Southern Pacific abzweigte, am Ufer des Courtland Creek durch die Stadt Oakland führte und dann im Laundry Farm Canyon die Oakland Hills querte. Gründer und president war Senator Eli Sherwin Denison, der im übrigen als Lobbyist der Southern Pacific tätig war, weshalb die Bahn auch „Denison Line“ genannt wurde. Treibende Kraft im operativen Geschäft war W. M. Rand, der Sekretär der Firma, der fast alle Eisenbahnen in der kalifornischen Region Oakland kontrollierte. 1912 fusionierte die California Ry. mit der East Shore & Suburban Ry. zur San Francisco-Oakland Terminal Ry. Ursprünglich Dampfbetrieb, 1937 wurde die inzwischen elektrifizierte Strecke stillgelegt.
Besonder-heiten:Die Vignette zeigt einen Zug vor Lake Tahoe in Kalifornien, dem höchsten alpinen See der USA. Originalsignaturen W.M. Rand und E.S. Denison. Denison begann seine Eisenbahnkarriere von ganz unten, 1859 als Gepäckträger bei der Sacramento Valley RR.
Verfügbar:Äußerst seltenes Stück, nicht gelistet bei Cox.
Erhaltung:EF-.
Zuschlag:180,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Spanische Gesellschaft für Eisenbahn-Material vormals Orenstein & Koppel
Spanische Gesellschaft für Eisenbahn-Material vormals Orenstein & Koppel
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de