AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:354 (Russland und Baltikum)
Titel:Russischer Gegenseitiger Versicherungsverband
Auflistung:Anteilschein 1.000 Rbl. von 1911 (Auflage 1000).
Ausruf:150,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1911
Ausgabe-
ort:
Moskau
Abbildung:Russischer Gegenseitiger Versicherungsverband
Stücknr.:1922
Info:Gegründet 1903 mit einem Kapital von 1 Mio. Rbl. Die Gesellschaft betrieb das Sach-Versicherungsgeschäft für Immobilien und bewegliche Güter, die kollektive Unfallversicherung für Fabrikarbeiter und Angestellte sowie die Feuerversicherung jedweder Gebäude. Eine besondere Abteilung der Versicherung war eingerichtet, um in Fabriken Brandschutz- und Meldeanlagen zu installieren. Die Gesellschaft war zwar in ganz Russland tätig, aber die Kunden und gleichzeitig die Teilhaber der Gesellschaft waren ganz speziell Moskauer Industrielle, vornehmlich aus dem Kreis der örtlichen Textilfabrikanten. Diese gründeten mit dieser Gesellschaft "IHRE" eigene Versicherung. Unter den Teilhabern finden sich so berühmten Namen wie: Morosov, Konovalov, Prochorov, Rjabuschinskij, Tretjakov, Balin, Bakhruschkin, Bardygin, Buryschkin, Goujon, Derbenjev, Karsinkin, Kaschtanov Krestovnikov, Rabenek, Olovjanischnikov, Nossov und andere.
Besonder-heiten:Ausgestellt auf die “AG der Baumwollmanufaktur von Karl Scheibler”, eine der bedeutendsten Textilfabriken in Polen, errichtet von dem belgischen Industriellen Scheibler in Lodz. Rückseitig zwei Dividendenstempel (für 1912 und 1913).
Erhaltung:EF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Tampa-Cuba Cigar Co.
Tampa-Cuba Cigar Co.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de