AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:105 (Amerika)
Titel:Danville, Olney & Ohio River Railroad
Auflistung:5 shares à 100 $ 8.6.1880.
Ausruf:180,00 EUR
Ausgabe-
datum:
22.03.1881
Ausgabe-
ort:
Kansas, Ill.
Abbildung:Danville, Olney & Ohio River Railroad
Stücknr.:7
Info:Bei der Gründung 1869m plante man eine 243 Meilen lange 3-Fuß-Schmalspurbahn von Danville, Ill. über Hume zum Ohio River. Fertig und 1881 in Betrieb genommen wurde jedoch nur das durch Hume führende Teilstück Sidell-West Liberty, Ill. Der mangelhafte Oberbau erlaubte den Güterzügen nur eine Höchstgeschwindigkeit von 10 mph, trotzdem waren Entgleisungen an der Tagesordnung. 1886 war die D.O.&O.R.R.R. pleite. In der Zwangsversteigerung erwarb die Chicago & Ohio River RR (ein Vorgänger der Illinois Central) die Bahn, doch als deren weiterer Nachfolger, die Peoria, Decatur & Evansville RR pleite ging, wurde die alte D.O.&O.R.R.R.-Strecke an die Indiana, Decatur & Western RR verkauft (Vorgänger der Cincinnati, Indianapolis & Western RR, die 1927 von der Baltimore & Ohio RR übernommen wurde). 1938 wurde die Strecke von der B&O stillgelegt.
Besonder-heiten:Sehr schöner Stahlstich mit Personenzug-Vignette, Im Hintergrund ein Raddampfer auf dem Ohio River.
Verfügbar:Unentwertet, bei uns überhaupt erst ein einziges Mal (im Jahr 2004) versteigert worden.
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:180,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Pommerscher Industrie-Verein auf Actien
Pommerscher Industrie-Verein auf Actien
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. Mai 2022:
XLI. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de