AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:416 (Europa/Asien/Afrika/Australien)
Titel:La Navegacion Submarina
Auflistung:Namensaktie Serie A 25 Duros 19.7.1864.
Ausruf:300,00 EUR
Ausgabe-
datum:
19.07.1864
Ausgabe-
ort:
Barcelona
Abbildung:La Navegacion Submarina
Stücknr.:2877
Info:Um die Kapitalbeschaffung für Unterseeboote zu beschaffen wird die La Navigacion Submarina am 22. Mai 1864 als AG gegründet. Diese hat ein Kapital von 58.900 Duros (ca. 600.000 €) unterteilt in 2536 Aktien zu 25 Duros (ca. 250 €).
Besonder-heiten:Die Aktie ist von Narciso Monturiol (1819-1885), dem Erfinder des ersten tauchfähigen Unterseebootes "Ictineo" Original unterschrieben. Ebenso von Font und Altadil. Monturiol studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten von Barcelona und Madrid, obwohl seine Zuneigung der Naturwissenschaft und Physik galt. Später residierte er sehr isoliert in Cadaques wegen den ständigen Verfolgungen wegen seine politische Einstellung. In dieser Isolation entstand der Plan für die Konstruktion eines Unterseebootes mit allen Problemlösungen der Konstruktion. Das war für die damalige Zeit genial, standen doch zu jener Zeit die heutigen technischen Hilfsmittel nicht zur Verfügung. Die ersten Tauchversuche wurden in den Jahren 1859, 1860, 1861 und 1862 in den Gewässern vor Barcelona und Alicante unternommen. Mittellos und ohne Unterstützung, fielen die zwei konstruierten "Ictineos" später in die Hände von Gläubigern, die sie zerstörten um die Einzelteile verkaufen zu können. Jahre später wurden die Pläne den Amerikanern verkauft.
Verfügbar:Doppelblatt. Aus alter Sammlung.
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Walchenseewerk AG - Mittlere Isar AG - Bayernwerk AG
Walchenseewerk AG - Mittlere Isar AG - Bayernwerk AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de