AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:259 (Skandinavien)
Titel:A/S Trondhjems Handelsbank
Auflistung:Aktie Lit. A 150 nkr Nov. 1916.
Ausruf:120,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.11.1916
Ausgabe-
ort:
Trondhjem
Abbildung:A/S Trondhjems Handelsbank
Stücknr.:11393
Info:Gründung 1885. Durch Fusion mit weiteren Banken enstand 1917 die Norske Handelsbank - es war der größte Firmenzusammenschluß, den man in Norwegen bis dahin gesehen hatte.Wenige Jahre später geriet die Bank in‘s Trudeln und ersuchte den Norwegischen Staat um einen Hilfskredit von 25 Mio. nkr (heute ein Wert von ca. 100 Mio. $). Doch der Premierminister sagte „Nein“. Nachdem die Bank 1923 in Konkurs gegangen war, verklagten ihre Aktionäre den Premierminister auf Schadenersatz wegen des nicht gewährten Hilfskredites. Doch während des Prozesses kamen enorme Verluste der Bank zu Tage, auf Grund derer eine Rettung der Bank aussichtslos gewesen wäre. Schließlich bescheinigte das Gericht der Regierung sogar, durch Verweigerung der Hilfe die Staatsfinanzen vor dem Zusammenbruch bewahrt zu haben.
Besonder-heiten:Äußerst dekorativ, große Abb. des Bankgebäudes im Unterdruck, Jugendstil-Elemente in der Umrandung.
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Baumwollspinnerei Gronau
Baumwollspinnerei Gronau
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
6. August 2020:
31. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
21. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de