AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION XLI

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:169 (Amerika)
Titel:People‘s Transportation Co.
Auflistung:6 shares 15.10.1867.
Ausruf:250,00 EUR
Ausgabe-
datum:
20.05.1865
Ausgabe-
ort:
Salem, Oregon
Abbildung:People‘s Transportation Co.
Stücknr.:373
Info:Gegründet 1862 u.a. durch Asa A. McCully (der die Aktie als President auch original unterschrieben hat), einem Pionier des Westens, der 1849 nach Kalifornien ging, 1850 zurück nach Iowa, 1852 nach Oregon und sich 1858 in Salem im County of Marion niederließ. People‘s wurde mit ihren Raddampfern ein äußerst lästiger Konkurrent der Oregon Steam Navigation Co., die ihnen ab 1864 jährlich 10.000 $ dafür zahlte, daß sie ihre Routen auf den Willamette River (die Hauptverkehrsader der Stadt Salem) beschränkte. 1871 verkauft an die Willamette Transportation Co. Die Eisenbahn und später Lastwagen bedrängten die Binnenschifffahrt auf dem Willamette River so sehr, daß sie in den 1930er Jahren fast zum Erliegen gekommen war. Bis 1940 ersetzte auch die Salem Navigation Co. ihre Binnenschiffe durch Lastwagen. Nur noch der Raddampfer „Willamette Queen“ (ein Neubau von 1990) bietet heute nostalgische Ausflugsfahrten an.
Besonder-heiten:Großartige mehrfarbige Lithographie mit Abb. von Personenzug und Raddampfer, ganzflächig im Unterdruck ein weiterer großer Raddampfer.
Verfügbar:Unentwertet.
Erhaltung:VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Stock Weinbrennerei-AG
Stock Weinbrennerei-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
24. Mai 2022:
XLI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 27. Mai 2022 - 23:59 Uhr!
15. April 2022:
XLI. HSK-Auktion jetzt online! Große Präsenz-Auktion am 28. Mai 2022 im Grand Elysee im Zentrum Hamburgs!
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de