AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:629 (Europa/Asien/Afrika/Australien)
Titel:Lloyd Triestino Soc. di Navigazione
Auflistung:Azione 400 Lire 12.6.1926.
Ausruf:250,00 EUR
Ausgabe-
datum:
12.06.1926
Ausgabe-
ort:
Triest
Abbildung:Lloyd Triestino Soc. di Navigazione
Stücknr.:249949
Info:Gründung 1836 durch Karl Ludwig Bruck als Dampfschifffahrts-Gesellschaft des Österreichischen Lloyd (Soc. di Navigazione a Vapore del Lloyd Austriaco) nach Vorbild der Versicherungsgesellschaft British Lloyd’s. Den ersten formellen Postvertrag bekam die Ges. 1851. Gegen Ende des XIX. Jh. betrieb die Ges. den Post- und Passagierdienst in Europa und bis nach Asien, Afrika und Australien. Infolge des Zerfalls der österreichischen Monarchie 1918 und der Zugehörigkeit Triest zu Italien, änderte die Ges. ihren Namen zu Lloyd Triestino und änderte ihren Status von einer österreichischen zu einer italienischen Ges. Ab 1930 Ausweitung ihrer Post- und Liniendienste auf Indien, Fernost und Afrika. 1936 besaß die Ges. 75 Dampfer, nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges nur noch 5. In den 70er Jahren wurde Lloyd Triestino zum Vorreiter der Containerschifffahrt. Ab 1998 enge Zusammenarbeit mit der Schifffahrt Taiwans. Ab 1999 Liniendienste nach China.
Besonder-heiten:Am 1.1.1926 trat ein neuer Vertrag in Kraft, welcher die Ges. zur Unterhaltung von 7 Linien verpflichtete: 2 nach Ägypten, 3 nach der Levante und 1 nach dem Orient. Zum Ankauf neuer Schiffe wurde 1926 eine Kapitalerhöhung von 100 Mio. auf 150 Mio. Lire beschlossen. Hochdekorative Aktiengestaltung mit maritimen Motiven, u.a. Darstellung eines historischen Dampfseglers der Ges. von 1837 und eines modernen Dampfers von 1925. Eine Zierumrandung aus Schiffstauen. In der Platte vom Künstler mit P. Klodic 25 signiert. Erstaunlicherweise mit komplett anhängendem Kuponbogen.
Verfügbar:Einzelstück aus einer alten Sammlung, diese Emission bei uns erstmals überhaupt angeboten.
Erhaltung:UNC-EF.
Zuschlag:250,00 EUR n
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Hannoversche Viehmarktsbank vormals Fritz Harless GmbH
Hannoversche Viehmarktsbank vormals Fritz Harless GmbH
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. Mai 2022:
XLI. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de