AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  HSK-Auktion XLIII

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:66 (Amerika)
Titel:American Life Insurance Co.
Auflistung:6 shares à 50 $ 3.3.1890.
Ausruf:300,00 EUR
Ausgabe-
datum:
03.03.1890
Ausgabe-
ort:
Philadelphia, Pa.
Abbildung:American Life Insurance Co.
Stücknr.:1484
Info:Alte, bereits 1850 mit zeitlich unbegrenzter Charter gegründete Lebensversicherung. Philadelphia war anfangs der Nukleus des US-Versicherungsgewerbes: 1752 gründete Benjamin Franklin hier die erste Feuerversicherung, und 1759 entstand mit der „Corporation for Relief of Poor and Distressed Widows and Children of Presbyterian Ministers“ die erste und älteste Lebensversicherung. Die 1850 gegründete „American Life Insurance Company“ war mit einer außergewöhnlichen Geschäftsidee erfolgreich: Zweck Beförderung eines gemäßigten Lebensstils bot sie totalen Abstinenzlern erhebliche Rabatte auf die Lebensversicherungsprämien. Schon 1854 konnte die Versicherung im Zentrum von Philadelphia das neu erbaute „American Building“ an der Ecke Fourth und Walnut Street beziehen, wo bis 1888 der Firmensitz war.
Besonder-heiten:Herrlicher ABNC-Stahlstich mit vier feinen Vignetten.
Verfügbar:Unentwertet. Exakt dieses Stück bei uns schon einmal 1998 versteigert worden, seitdem nie wieder aufgetaucht.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Blei- und Kupfererz-Bergwerk Kleinszeche
Blei- und Kupfererz-Bergwerk Kleinszeche
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juni 2024:
XLIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!
25. April 2023:
XLII. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 3. Juni 2023 an unserem Firmensitz!
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de