AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:169 (Amerika)
Titel:New York, Philadelphia & Norfolk Railroad
Auflistung:5 shares à 50 $ 1.5.1953 (ausgefertigt auf einem alten 189.. Vordruck).
Ausruf:240,00 EUR
Ausgabe-
datum:
28.03.1952
Ausgabe-
ort:
Delaware / Virginia
Abbildung:New York, Philadelphia & Norfolk Railroad
Stücknr.:57
Info:Gegründet 1880/82 zum Bau der zweigleisigen 95 Meilen langen Haupteisenbahn von Delmar, Del. nach Cape Charles, Va. mit der Crisfield Branch (17 Meilen) und der Cape Charles Branch (10 Meilen, zunächst separat von der Cape Charles RR betrieben und 1917 komplett erworben), außerdem ab Cape Charles Fährbetrieb über den an dieser Stelle 36 Meilen breiten Mündungsarm des James River nach Norfolk, Va. (Diese Fährverbindung ist noch heute Bestandteil der Staatsautobahn 664. Obwohl es auf der Karte des amerikanischen Automobilclubs so nicht zu sehen ist, ist die Autobahn in Cape Charles zu Ende und man muß im ungünstigsten Fall mehrere Stunden auf die nächste Fähre warten, wie das Ehepaar Benecke 1997 auf einer Reise die Ostküste hinunter feststellen durfte.) Die Bahn machte Gewinne wie keine andere an der Ostküste, zahlte 12 % Dividende und hatte außerdem noch enorme Gewinnvorträge. 1908 machte die Pennsylvania RR den Aktionären das Angebot, nom. 1.000 $ Aktien in nom. 3.000 $ 4 %ige 40-jährige Schuldverschreibungen zu tauschen. Von den insgesamt 50.000 Aktien wurden bis zum 1.1.1919 ALLE BIS AUF 145 STÜCK entsprechend umgetauscht, 1921 wurde die Bahn für 999 Jahre an die Pennsylvania RR verpachtet. Da das amerikanische Aktienrecht aber keinen Squeeze-Out kannte, mußte die Gesellschaft wegen der nicht umgetauschten 145 Kleinaktionärs-Aktien noch mehr als ein halbes Jahrhundert lang eigenständig weitergeführt werden.
Besonder-heiten:Lindgrün/schwarzer ABNC-Stahlstich, zwei ungemein feine Vignetten mit Dampflok und Kriegsgöttin.
Verfügbar:Aktien dieser Bahn, wenn auch relativ jung, zählen aus den genannten Gründen zu den größten Raritäten bei den US-Eisenbahnaktien überhaupt und sind nicht einmal im COX gelistet: Dieses Zertifikat, ausgegeben 71 Jahre nach der Gründung, trägt immer noch die niedrige Nr. 57.
Erhaltung:EF-VF
Zuschlag:240,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Schering AG
Schering AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de