AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION XLI

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:180 (Amerika)
Titel:Pueblo & Arkansas Valley Railroad
Auflistung:7 % Gold Bond 1.000 $ 1.11.1875.
Ausruf:150,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.11.1875
Ausgabe-
ort:
Colorado
Abbildung:Pueblo & Arkansas Valley Railroad
Stücknr.:1536
Info:Gegründet 1875 durch Fusion zweier Vorgänger. Die urspüngliche, 1872 als „Arkansas Valley RR“ durch die Kansas Pacific RR gegründete Bahn sollte von deren westlich nach Denver führender Hauptstrecke in Kit Carson einen 148 Meilen langen Abzweig nach Pueblo bauen. Im Jahr darauf war die zunächst nach Süden führende Hälfte der Strecke bis Las Animas fertig. Bevor die dann Richtung Westen nach Pueblo begonnene Verlängerung begonnen wurde, verlangte die Kansas Pacific von der Stadt Pueblo einen 200.000-$-Bond. Doch die inzwischen ebenfalls in Las Animas angekommene Atchison, Topeka & Santa Fe Ry. machte ein Konkurrenzangebot und erhielt von den Bürgern von Pueblo in einer Abstimmung den Zuschlag. Daraufhin stellte die Kansas Pacific alle Bauarbeiten ein. Der Frachtverkehr auf der nunmehr bedeutungslosen Strecke von Kit Carson nach Las Animas schrumpfte gegen Null, und 1877 wurde die Bahn - eines der kurzlebigsten Eisenbahnunternehmen der USA - als erste Bahn im Staat Colorado wieder stillgelegt. Die abgebauten Gleise fanden dann auf der Solomon Branch der Kansas Pacific Verwendung.
Besonder-heiten:Großes Querformat, herrlicher dreifarbiger Druck mit großer Eisenbahn-Vignette.
Erhaltung:VF
Zuschlag:150,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Portland-Cementfabrik Westerwald
Portland-Cementfabrik Westerwald
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
7. Juli 2022:
39. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
24. Mai 2022:
XLI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 27. Mai 2022 - 23:59 Uhr!
15. April 2022:
XLI. HSK-Auktion jetzt online! Große Präsenz-Auktion am 28. Mai 2022 im Grand Elysee im Zentrum Hamburgs!
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de