AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION XLI

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:53 (Amerika)
Titel:Chicago & Eastern Illinois Railroad
Auflistung:5 % Bond 1.000 $ 1.11.1887 (R 12).
Ausruf:180,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.11.1887
Ausgabe-
ort:
Illinois & Indiana
Abbildung:Chicago & Eastern Illinois Railroad
Stücknr.:19722
Info:Gegründet 1877 durch Fusion der Chicago, Danville & Vincennes RR (gegr. 1871), der Evansville, Terre Haute & Chicago RR (gegr. 1871) und der Evansville & Terre Haute (gegr. 1854), wodurch die zusammenhängende Strecke Chicago-Danville-Terre Haute-Evansville entstand. Später enge Zusammenarbeit mit der Chicago & Indiana Coal Ry., zu deren Strecke bei Goodland, Ind. eine Verbindung zur C&EI bei Momence hergestellt wurde und die 1894 durch Vollfusion „geschluckt“ wurde. 1902 wurde die Frisco Großaktionär der C&EI und schuf eine Verbindung beider Systeme, verlor die Beteiligung aber 1913, als sie selbst zusammenbrach. Auch die C&EI ging 1933 in der Great Depression pleite und konnte erst 1940 reorganisiert werden. Ab 1961 erwarb heimlich, still und leise die Missouri Pacific RR die Aktienmehrheit und teilte, nachdem sie die enstprechende Genehmigung der Interstate Commerce Commission (ICC) erhalten hattte, die fast 1.000 Meilen umfassenden C&EI-Strecken unter sich und der Louisville & Nashville RR auf. Die (östliche) L&N-Portion gehört heute zu CSX Transportation, während der Westteil 1976 durch Vollfusion der C&EI in der Missouri Pacific landete, heute Teil der Union Pacific. 1982 gründeten in einem vormaligen C&EI-Depot in Rossville, Ill. etwa 50 Fans und ehemalige Beschäftigte die „Chicago and Eastern Illinois Railroad Historical Society“, um die Geschichte dieser bedeutenden Bahn wachzuhalten.
Besonder-heiten:Von keinem Höchstbetrag begrenzte Anleihe zur Ablösung älterer Schulden, für Neubaustrecken und Anschaffung von Rollmaterial. Großartiger braun/schwarzer FBNC-Stahlstich, oben ungemein feine kreisrunde Vignette Mit Personenzug am Bahnsteig, unten kleine Nebenvignette mit Kohlenzug.
Verfügbar:Unentwertet, Restkupons ab 1928 anhängend. Trotz der hohen Auflage noch nie angeboten gewesenes UNIKAT aus einer uralten US-Sammlung (bei COX nur als specimen katalogisiert). (R 12)
Erhaltung:VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
12. Januar 2023:
41. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
24. Mai 2022:
XLI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 27. Mai 2022 - 23:59 Uhr!
15. April 2022:
XLI. HSK-Auktion jetzt online! Große Präsenz-Auktion am 28. Mai 2022 im Grand Elysee im Zentrum Hamburgs!
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de