AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  HSK-Auktion XLIII

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:540 (Bremen/Niedersachsen)
Titel:Gewerkschaft „Lüneburg“
Auflistung:Kux-Schein über 10 von 1000 Kuxe 1.11.1916 (R 9).
Ausruf:150,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.11.1916
Ausgabe-
ort:
Celle i.H.
Abbildung:Gewerkschaft „Lüneburg“
Stücknr.:471-480
Info:Unter Nutzung des besonders liberalen Bergrechts von Sachsen-Gotha begründet auf der Schwerspatgrube „Rudolfzeche 1“ im Arlesberger und Gehlberger Forst bei Liebenstein. Eigentlicher Firmenzweck war aber im Ölgebiet Hänigsen-Obershagen die Nutzung der Ölgewinnungsrechte auf einem Ölterrain von 80.000 qm im der Feldmark Nienhagen im Ölgebiet Hänigsen-Obershagen. Die 2-3 Meter tiefen Teerkuhlen in Hänigsen (25 km östlich von Hannover), in denen Erdöl auf natürlichem Wege zu Tage trat, hatte der Gelehrte Agricola bereits 1546 erwähnt. Sie sind damit das älteste belegte Erdölvorkommen in Norddeutschland. Die „Hänigser Teerkerle“ lieferten das dickflüssige Erdöl in Kiepen und Karren in die umliegenden Ortschaften als Wagenschmiere. 1933 begann dann die Erdölförderung in großem Stil, nachdem an der Südflanke des Salzstockes (in dem ab 1905 der Schacht Riedel abgeteuft worden war, das weltweit tiefste Kalisalz-Bergwerk) die Bohrung „Gargoyle 1“ der Deutsche Vacnum Öl AG fündig geworden war.
Besonder-heiten:Sehr dekorative Umrahmung mit Hammerschlegel und Eichenlaub, mit Originalunterschrift des bedeutenden deutschen Erdölpioniers Hermann Rautenkranz als Vorsitzender des Grubenvorstandes. Hermann von Rautenkranz (1883-1973) gründete 1912 die „Internationale Tiefbohrgesellschaft“ (seit 1921 Internationale Tiefbohr AG), die bis zu 1500 Beschäftigte hatte. Mit dem Erwerb von Mutungsrechten und Beteiligungen an abbauberechtigten Firmen entwickelte sich Rautenkranz vom Bohrunternehmer zum Erdölproduzenten. Er wurde 1953 mit dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland und 1963 mit dem Großen Niedersächsischen Verdienstorden ausgezeichnet.
Verfügbar:R 9
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:160,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Savannah & Atlanta Railway
Savannah & Atlanta Railway
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juni 2024:
XLIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!
25. April 2023:
XLII. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 3. Juni 2023 an unserem Firmensitz!
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de