AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  HSK-Auktion XL

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:84 (Amerika)
Titel:Cia. Azucarera Pedro Fernandez de Castro S.A.
Auflistung:... acciones á 100 $, Ausgabe 19... (Specimen).
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1900
Ausgabe-
ort:
Habana
Abbildung:Cia. Azucarera Pedro Fernandez de Castro S.A.
Info:Ende des 19. Jh. begann die Familie Fernandez de Castro in Jaruco die Zuckermühle „Nuestra Senora del Carmen“ zu errichten. Die auf neuestem technologischen Stand stehende Fabrik wurde ständig erweitert in dem Maße, wie sich die Werkseisenbahn in die Zuckerrohrpflanzungen der Region ausdehnen konnte. 1906 eröffnete die de Castro-Fabrik, die auch für ihre sehr soziale Behandlung der Arbeiterschaft einschließlich Werksschulen bekannt war, auf ihrer Eisenbahnstrecke von Caraballo zur United Railways sogar einen Personenverkehr. Bis zum 1. Weltkrieg hatten US-amerikanische Kapitalisten 2/3 der Landfläche um Jaruco aufgekauft, die de Castro-Fabrik wurde stillgelegt. Von ihr steht heute nur noch der prachtvolle Wohnturm der Familie Fernandez de Castro, der „Torre del Carmen“.
Besonder-heiten:Königsblau/schwarze ABNC-Litho, Vignette der Zuckerfabrik „Nuestra Senora del Carmen“.
Verfügbar:Lochentwertet.
Erhaltung:UNC.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Salzwedeler Kleinbahn GmbH
Salzwedeler Kleinbahn GmbH
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de