AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:84 (Amerika)
Titel:Chicago, Kalamazoo & Saginaw Railway
Auflistung:100 pref. shares à 100 $ 1.1.1902.
Ausruf:80,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1901
Ausgabe-
ort:
Kalamazoo, Mich.
Abbildung:Chicago, Kalamazoo & Saginaw Railway
Stücknr.:45
Info:Gegründet 1883 für den Bau der 31 Meilen langen Bahn Kalamazoo-Hastings, Mich. 1887 Erweiterung der Konzession auf eine 141 Meilen lange Verbindung von der Chicago & Grand Trunk Ry. nach Saginaw. Dies blieb eine große Vision: Fertiggestellt wurde nur ein 14 Meilen langes Teilstück von Hastings nach Woodbury, wo man an die Detroit, Lansing & Northern RR (später: Pere Marquette RR) anschloß. 1901 gab es (finanziert durch Ausgabe von 450.000 $ pref. shares) immerhin noch eine Verlängerung auf nun 44 Meilen bis Pavillon, Mich., dort Anschluß an die Grand Trunk Ry. 1906 an die Michigan Central verpachtet und auf dem Wege 1930 vollständig im mächtigen System der New York Central aufgegangen. Die N.Y. Central betrieb die Strecke der CK&S unter ihrem alten Namen bis 1968, danach an Conrail verkauft und bis 2010 schrittweise stillgelegt und abgebaut.
Verfügbar:Äußerst selten.
Erhaltung:VF+
Zuschlag:85,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft
Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de