AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  HSK-Auktion XLIII

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:292 (Europa/Asien/Afrika/Australien)
Titel:Shell Transport & Trading Co.,Ltd.
Auflistung:1 share à 1 £ 15.3.1929.
Ausruf:50,00 EUR
Ausgabe-
datum:
15.03.1929
Ausgabe-
ort:
London
Abbildung:Shell Transport & Trading Co.,Ltd.
Stücknr.:421850
Info:Marke und Unternehmen gehen zurück auf ein 1833 im Londoner Eastend von Marcus Samuel, einem orthodoxen Juden, gegründetes Kuriosiätengeschäft. Im wesentlichen handelte er mit damals im viktorianischen England beliebten dekorativen Muscheln, die er aus Fernost importierte. Seine beiden Söhne entwickelten den Muschelimport weiter zu einem Import-Export-Geschäft, dessen Hauptgegenstand schließlich Kerosin zu Beleuchtungszwecken wurde. Die Entscheidung, eigene Tankschiffe zu bauen, war 1890 die Geburtsstunde der “Shell” Transport and Trading Co. 1897 kam mit eigenen Ölquellen auf Borneo der Einstieg in’s upstream-Geschäft. Schon 1907 ging Shell mit der N.V. Koninklijke Nederlandse Petroleum Maatschappij (Royal Dutch) in Den Haag in einem 60:40-Gemeinschaftsunternehmen zusammen, doch erst 2005 erfolgte der vollständige Zusammenschluss beider Firmen zur Royal Dutch Shell plc. Der mit über 110.000 Beschäftigten in mehr als 140 Ländern der Erde tätige Konzern ist heute das nach Umsatz weltweit grösste Unternehmen (Stand 2009).
Besonder-heiten:Hochdekorativ mit großer dreiteiliger Vignette mit Abb. von Frachtdampfer, Tanks und Ölfeld mit Bohrtürmen.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:50,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Delitzscher Kleinbahn-AG
Delitzscher Kleinbahn-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juni 2024:
XLIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!
25. April 2023:
XLII. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 3. Juni 2023 an unserem Firmensitz!
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de