AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:75 (Amerika)
Titel:Gotebo & Southwestern Railway
Auflistung:6 % Gold Bond 250 $ 1.6.1909.
Ausruf:180,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.06.1909
Ausgabe-
ort:
Oklahoma
Abbildung:Gotebo & Southwestern Railway
Stücknr.:1
Info:Die Chicago, Rock Island & Pacific RR endete bis zum Jahr 1900 in Mountain View. Danach begann sie die Bahn westwärts Richtung Mangum im Oklahoma Territory zu verlängern. 7 Meilen westlich von Mountain View wurde eine kleine Haltestelle eingerichtet. Kein Mensch weiß, warum man sie Gotebo nannte. Ab 1901 begann nahe dem Haltepunkt eine kleine Siedlung zu wachsen, die zunächst nach dem früheren US-Präsidenten Harrison benannt wurde, aber 1904 den Namen der Bahnstation Gotebo annahm. Die Idee, von Gotebo aus eine Zweigbahn in die Weiten der Prärie zu bauen, blieb trotz Gründung dieser Bahngesellschaft am 3.5.1907 unverwirklicht, denn die Siedlung blieb bedeutungslos: “Today Gotebo is a small farming hub on the prairie”.
Besonder-heiten:Blaugrün/schwarzer Stahlstich, schöne Vignette mit Personenzug.
Verfügbar:Unentwertet, mit Kupons ab 1911. Nicht im COX, uns ist nur ein einziges weiteres (bei uns 2009 versteigertes) Stück bekannt.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Stadt Gelsenkirchen
Stadt Gelsenkirchen
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de