AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:116 (Amerika)
Titel:President, Managers & Company of Rancocus Toll-Bridge
Auflistung:1 share 18.2.1793 (Auflage 100 Stück, R 12).
Ausruf:850,00 EUR
Ausgabe-
datum:
18.02.1793
Abbildung:President, Managers & Company of Rancocus Toll-Bridge
Stücknr.:93
Info:5 km südlich von Mount Holly (Bundesstaat New Jersey) baute diese älteste uns bekannte Mautbrückengesellschaft eine Brücke (überdacht, wie damals üblich) über den Rancocas Creek, einen im unteren Teil schiffbaren Nebenfluß des großen Delaware River. Bereits die Einnahmen des ersten Betriebsjahres verzinsten das eingesetzte Kapital der Aktionäre mit brutto 7 % p.a. 1838 zerstörte ein Hochwasser die Brücke, doch wurde sie wieder aufgebaut und zuletzt 1927 modernisiert. An ihrer Stelle queren heute die Interstate 295 und das New Jersey Turnpike den Rancocas Creek.
Besonder-heiten:Als president original unterschrieben von JOSHUA M. WALLACE (ein Kaufmann aus Burlington, Mitglied der gesetzgebenden Versammlung von New Jersey; Historiker verlangen, daß sein Name in einem Atemzug mit George Washington genannt wird; in der Tat ist es ihm zu verdanken, daß New Jersey Ende 1787 als dritter Staat die in Philadelphia erarbeitete US-Verfassung ratifizierte; während es überall sonst viele Zweifler gab, führte der unermüdliche Einsatz von Joshua M. Wallace in New Jersey in der gesetzgebenden Versammlung zur Zustimmung sämtlicher 38 Mitglieder; als 1987 vor der Independence Hall in Philadelphia 200 Jahre US-Verfassung gefeiert wurden, versammelte sich auch auf dem Grundstück des nach seinem Tod 1819 längst abgerissenen Wohnhauses von Joshua M. Wallace in Burlington eine Menschenmenge und gedachte seiner). Längliches Querformat (wie wir es später vor allem von Wechseln kannten), Vordruck mit handschr. Ergänzungen.
Verfügbar:Eine geschichtlich besonders bedeutsame und uralte Rarität. (R 12)
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Montville Street Railway
Montville Street Railway
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de