AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:6 (Amerika)
Titel:American Flag House and Betsy Ross Memorial Association
Auflistung:Member-Certificate Ser. L von 1916.
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1916
Ausgabe-
ort:
Philadelphia
Abbildung:American Flag House and Betsy Ross Memorial Association
Stücknr.:42229
Info:Gründung 1898 zum Erhalt des Gebäudes 239 Arch St. in Philadelphia, in dem die erste "stars-and-stripes"-Flagge genäht wurde und zum Gedenken an Betsy Ross (1752-1836), die diese Flagge angefertigt hatte. Betsy Ross heiratete 1773 John Ross, Sohn des Reverend Eneas Ross. John Ross fiel als Soldat im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Betsy Ross führte das familieneigene Polsterei-Geschäft in Philadelphia weiter, zu dem auch das Nähen von Flaggen gehörte. Am 14.6.1777 beschloß der Continental Congress in Philadelphia (das noch bis 1800 Hauptstadt der Vereinigten Staaten war), "stars-and-stripes" als Nationalflagge zu führen. Betsy Ross wurde die Ehre zuteil, die erste Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika zu nähen.
Besonder-heiten:Sehr dekorativ, umkränzte Vignetten mit dem historischen Haus und dem Grab von Betsy Ross auf dem Mount Moriah Cemetery in Philadelphia, mittig farbige Abb. von Betsy Ross, die in Anwesenheit General Washington, George Ross und Robert Morris die erste amerikanische Flagge näht.
Verfügbar:Rückseitig eingearbeitet eine 16-seitige kleine Broschüre über die Geschichte der ersten amerikanischen Flagge.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Junta de Obras del Puerto de Santander
Junta de Obras del Puerto de Santander
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de