AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:46 (Amerika)
Titel:Delta Canal Company
Auflistung:446 shares à 100 $ 24.5.1894.
Ausruf:200,00 EUR
Ausgabe-
datum:
24.05.1894
Ausgabe-
ort:
Orlando, Florida
Abbildung:Delta Canal Company
Stücknr.:1
Info:Vorgängergesellschaft war die Apopka Canal Company. 1894 wurde dann die Delta Canal Co. gegründet. In und um den Lake Apopka musste das Land entwässert und gedüngt werden. Der Kanal war über sechs Meilen lang und die Drainage senkte den Wasserspiegel um fast vier Fuß. Dies schuf neues Land zur Errichtung von Farmhäusern, Ställen, Warenlagern usw. Jetzt konnte Hafer, Roggen, Reis, Mais, Süß- und irische Kartoffeln, Sellerie und anderes Getreide, Spargel sowie natürlich Orangen - heißt ja nicht umsonst das Land der Orangen und Blumen - Pfirsische, Aprikosen, Wein und andere Früchte angebaut werden. Das Gebiet wurde durch vier Eisenbahnen verbunden: der "Florida Central and Peninsular", der "Orange Belt", der "Florida Midland" und der "Tavares Atlantic and Gulf RR" und durch den Canal Boat Transport der Jacksonville, Tampa und Key West RR bei Mount Dora. Die Städte Tavares, Oakland, Apopka, Zellwood waren in der Nähe, Orlando war 20 Meilen entfernt. Die Delta Canal Co. hatte die Rechte der Schifffahrt auf dem großen Lake Apopka, dem Hauptkanal und der vebindenden Gewässer.
Besonder-heiten:Mit zwei sehr dekorativen, feinen Vignetten mit Schwimmbaggern.
Verfügbar:Nur dieses Stück wurde ausgestellt. Ein seltenes und überaus interessantes Stück zur Entwicklungsgeschichte Floridas. Dabei eine ausführliche Geschichte zur Delta Canal Co.
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:200,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Cie. de Navigation Economique
Cie. de Navigation Economique
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de