AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION XLI

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:319 (Europa/Asien/Afrika/Australien)
Titel:African Steam Ship Co.
Auflistung:6 % Debenture stock 100 £ 21.9.1922.
Ausruf:50,00 EUR
Ausgabe-
datum:
21.09.1922
Ausgabe-
ort:
Liverpool
Abbildung:African Steam Ship Co.
Stücknr.:1590
Info:Gegründet 1852, ausgestattet mit einem Vertrag, Post von London über Plymouth nach Madeira, Teneriffa und der afrikanischen Westküste zu befördern. 1856 wurde Liverpool Heimathafen, gleichzeitig Aufnahme eines Liniendienstes nach Marokko. 1894 Aufnahme des Kanada-Dienstes durch Übernahme einer Destination der Dominion Line sowie der Beaver Line. 1910 nach dem Tod des Firmenchefs an Lord Kylsant und Lord Pirrie verkauft und Teil von Elder, Dempster & Co. geworden. 1931 in der Weltwirtschaftskrise brach das Reederei-Imperium von Lord Kylsant zusammen, wurde aber mit Regierungshilfe wieder auf die Beine gestellt. 1965 kam Elder Dempster zur Ocean Steam Ship Co. (Blue Funnel Line), 1974 wurde der Passagierdienst nach Westafrika eingestellt, 1989 schließlich kam die Reederei unter französische Kontrolle.
Besonder-heiten:Königsblau/schwarzer Stahlstich mit Originalsignaturen.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Aachen-Leipziger Versicherungs-AG
Aachen-Leipziger Versicherungs-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
7. Juli 2022:
39. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
24. Mai 2022:
XLI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 27. Mai 2022 - 23:59 Uhr!
15. April 2022:
XLI. HSK-Auktion jetzt online! Große Präsenz-Auktion am 28. Mai 2022 im Grand Elysee im Zentrum Hamburgs!
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de