AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:845 (Schleswig Holstein/Mecklenburg-Vorpommern)
Titel:Nilfisk AG
Auflistung:Aktie 1.000 DM Nov. 1979 (Muster, R 10).
Ausruf:170,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.11.1979
Ausgabe-
ort:
Rellingen
Abbildung:Nilfisk AG
Info:Hersteller von Staubsaugern und Reinigungsmaschinen. Gründung 1906 durch die Dänen Fisker & Nielsen, 1989 übernommen von der NKT Holding Group (gelistet an der Kopenhagener Börse). 1994 kaufte Nilfisk die amerikanische “Advance Machine Company” und die deutsche Firma “Schwamborn”, 1998 Umbenennung in “Nilfisk-Advance” (als deutsche Tochtergesellschaft mit Geschäftsbereichen: Nilfisk-ALTO in Bellenberg und Nilfisk in Rellingen), im gleichen Jahr Aufkauf des Bereiches für professionelle Reinigungsgeräte von Electrolux. 1999 Übernahme von 70% der vom Saugerhersteller CFM, 2002 Erweiterung der Anteile auf 100%. 2004 Übernahme des Kehrmaschinenherstellers Ecologica, im gleichen Jahr Zusammenschluss mit Wap/Alto. Damit ist Nilfisk-Advance einer der weltweit führenden Anbieter für professionelle Reinigungstechnik. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bröndby, Dänemark. Produktionsstätten in Dänemark, Deutschland, Ungarn, Singapur, China, Italien, Mexiko und den USA sowie Vertriebsniederlassungen in 36 Ländern und Händlern in mehr als 70 Ländern. Weltweit sind etwa 5.000 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig.
Verfügbar:R 10
Erhaltung:UNC-EF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
MAPAG Maschinenfabrik Augsburg-Plattling AG
MAPAG Maschinenfabrik Augsburg-Plattling AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!
10. Januar 2019:
Unsere XXXVIII. HSK-Auktion ist jetzt online! Große Auktion am 23.2.2019 im Hotel Steigenberger im Zentrum Hamburgs!
26. Februar 2018:
XXXVII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
20. Februar 2018:
XXXVII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 23. Februar 2018 - 23:59 Uhr!

© 2019 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de