AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:371 (Europa)
Titel:Manufacture de Produits Chimiques de Pouilly-sur-Saone (Cote-d’Or) Apparuti Mollerat & Cie.
Auflistung:Action Immobilière 5.000 F von 1878 (Auflage 76).
Ausruf:200,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1878
Ausgabe-
ort:
Pouilly-sur-Saone
Abbildung:Manufacture de Produits Chimiques de Pouilly-sur-Saone (Cote-d’Or) Apparuti Mollerat & Cie.
Stücknr.:99
Info:Chemische Fabrik, gegründet 1809 von Jean-Baptiste Mollerat, einem bedeutenden Pionier der französischen Chemie, 1878 umgewandelt in eine KGaA. Produziert wurden Säuren und Destillate. Firmensitz war in Pouilly-sur-Saone, einem Dorf in Burgund, die Fabrik befand sich in Dijon. Jean-Baptiste Mollerat erlangte nicht nur den Ruf eines ausgezeichneten Wissenschaftlers, er wurde auch als Mentor von Gustave Eiffel, seinem Neffen, bekannt. Mollerat weckte in dem späteren Erbauer des Eiffelturms die Liebe zu den Wissenschaften und unterrichtete ihn in Chemie.
Besonder-heiten:Das Gründungskapital in Höhe von 800.000 F war eingeteilt in 160 Aktien, davon 84 Aktien mit einer garantierten Dividende in Höhe von 6 % und 76 “Grundstücksaktien” mit einer jährlichen Dividende von 4,73 %. Originalsignaturen.
Verfügbar:Frühes und bedeutendes Chemie-Papier, nur das eine Stück bekannt.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Autographen USA - Konvolut (30 Stücke)
Autographen USA - Konvolut (30 Stücke)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de