AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1453 (Varia und Konvolute)
Titel:Handbuch Deutscher AG’s Jg. 1942 komplett
Auflistung:Verlag Hoppenstedt & Co., Berlin. 6 Bände mit zus. 6.764 Seiten.
Ausruf:1.000,00 EUR
Abbildung:Handbuch Deutscher AG’s Jg. 1942 komplett
Info:Das umfangreichste AG-Handbuch, das je in Deutschland erschienen ist. Das Nachschlagewerk für den Profi und den fortgeschrittenen Sammler: Aufgeführt sind mit ausführlicher Firmengeschichte, Kapitalentwicklung und Bilanzdaten alle zu dieser Zeit bestehenden Aktiengesellschaften (auch die nicht börsennotierten!). Von der damals gedruckten Auflage von kaum 1000 Stück ist fast alles im Krieg verlorengegangen bzw. danach achtlos weggeworfen worden. Einen kompletten Band zu bekommen, ist ein fast einmaliger, nur alle Jubeljahre einmal vorkommender Glücksumstand. (Auch wir als Auktionshaus haben seinerzeit 10 Jahre lang auf eine solche Gelegenheit warten müssen!)
Besonder-heiten:In allen Jahrgängen der 40er Jahre, in denen sich kriegsbedingt so gut wie keine Änderungen bei den AG’s mehr ergaben, finden wir die umfassendste und aktuellste Darstellung des Aktienwesens im Deutschen Reich einschließlich der später verlorengegangenen Ostgebiete.
Verfügbar:Einer der interessantesten Jahrgänge, unheimlich schwer zu bekommen.
Erhaltung:Alle Bände im Originaleinband, nur Band 6 ist neu gebunden. EF-VF.
Zuschlag:1.100,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Wilenski Bank Ziemski (Wilnaer Hypotheken-Bank)
Wilenski Bank Ziemski (Wilnaer Hypotheken-Bank)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
6. August 2020:
31. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
21. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de