AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  HSK-Auktion XLIII

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:456 (Europa)
Titel:Poltawa Agrar-Bank
Auflistung:Aktie 200 Rubel von 1900. Elfte Emission (Auflage 2050).
Ausruf:125,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1900
Ausgabe-
ort:
Poltawa
Abbildung:Poltawa Agrar-Bank
Stücknr.:20660
Info:Das kleinrussische Gouvernement Poltawa wurde 1803 gebildet und umfasste grosse Teile des ehemaligen Grossfürstentums Kiew und des Fürstentums Perejaslaw, gehörte zu der altrussischen Ukraine und bildete bis 1797 die Statthalterschaft Jekaterinoslaw. Der sehr fruchtbare Boden, vom Dnjepr reichlich bewässert, bot eine hervorragende Grundlage für eine bedeutende Agrarwirtschaft. Zu ihren blühendsten Zweigen gehörten u.a. Getreideanbau, Rinder- und Pferdezucht, Pflaumen- und Tabakanbau. Vor 1900 gab es hier fast 400 Fabriken, darunter 49 Branntweinbrennereien und mehrere Zuckerfabriken. Mit knapp 500 km Eisenbahnlinien wurde auch dem Handel die nötige Infrastruktur geboten. Die Hauptstadt Poltawa war an die Eisenbahn Charkow-Nikolajew angebunden (über die Linie Jelisawetgrad-Charkow). Alles in allem, Poltawa bot einer Agrarbank die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wirken und wies ihr eine bedeutende Rolle in der wirtschaftlichen Entwicklung der ganzen Region zu.
Besonder-heiten:Aktientext und die rückseitigen Statuten nur auf russisch, Randumschriften auch französisch und deutsch.
Erhaltung:Mit Kupons. EF-VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Dresdner Dampfeisenbahn AG
Dresdner Dampfeisenbahn AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juni 2024:
XLIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!
25. April 2023:
XLII. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 3. Juni 2023 an unserem Firmensitz!
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de