AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  HSK-Auktion XL

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:99 (Amerika)
Titel:Metropolitan Motor Speedway Association
Auflistung:100 shares à 10 $ 15.7.1912.
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
15.07.1912
Ausgabe-
ort:
New Jersey
Abbildung:Metropolitan Motor Speedway Association
Stücknr.:104
Info:Gegründet 1912, gebaut wurde eine moderne Autorennstrecke, 20 Meilen lang, voll beleuchtet. Die Besucherparkplätze waren für 200.000 Autos ausgelegt! Bereits neun Jahre nach der Patentierung des Motorfahrzeugs von Daimler (1885) fand 1894 das erste Automobilrennen von Paris nach Rouen statt. Der Sieger fuhr eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 17 km/h. Um die Jahrhundertwende kam es zu ersten nationalen und internationalen Verbandsgründungen, die auf die Einführung von Klassen und Regeln im Motorsport entscheidenden Einfluss übten. 1904 wurden Automobile und Motorräder nach Maßen und Gewichten in Klassen eingeteilt, 1911 wurde das Hubraummaß eingeführt. In Deutschland fand 1898 das erste Automobilrennen Berlin-Potsdam-Berlin statt. Der Große Preis von Frankreich wurde 1897 erstmals ausgetragen, 1901 der Grand Prix von Italien, 1911 die 500 Meilen von Indianapolis und 1923 das 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Zwischen 1925 und 1939 erreichte der Automobil- und Motorradrennsport eine besondere Blüte. Nahezu alle führenden Hersteller von Motorfahrzeugen beteiligten sich an den internationalen Wettbewerben.
Besonder-heiten:Schöne Vignette mit weibl. Allegorie, Flagge, Weißkopfseeadler mit Wappenschild und Weltkugel.
Erhaltung:Unentwertet. EF-VF.
Zuschlag:110,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Actien-Verein des zoologischen Gartens zu Berlin
Actien-Verein des zoologischen Gartens zu Berlin
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de