AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1062 (Deutschland)
Titel:“Dampf-Pflug” AG für Verkauf und Vermiethung landwirthschaftlicher Maschinen
Auflistung:Actie 500 Mark März 1881.
Ausruf:2.500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.03.1881
Ausgabe-
ort:
Stettin
Abbildung:“Dampf-Pflug” AG für Verkauf und Vermiethung landwirthschaftlicher Maschinen
Stücknr.:325
Info:Pommern war die wichtigste und bedeutendste Agrarprovinz Preußens. Besonders für den Kartoffelanbau waren die in Pommern vorherrschenden klimatischen Verhältnisse ideal geeignet, was dazu beigetragen hat, dass das Land zu den intensivsten Kartoffelanbaugebieten Europas wurde. Dank der Erfindung des Dampfpfluges in der Mitte des 19. Jh. begann das Zeitalter der mechanisierten Landwirtschaft, was die Erträge enorm steigerte. Die kapitalintensiven Maschineneinsätze befanden sich meist nicht im Besitz der Landwirte sondern wurden von eigenständigen Unternehmern oder Genossenschaften betrieben, die das pflügen im Auftrag durchführten. Die Landwirte hatten dafür bestimmte Eigenleistungen zu erbringen, so z.B. das für den Betrieb der Dampfmaschinen nötige Wasser und Kohlen bereitzustellen. Nur auf ostdeutschen Gütern, hauptsächlich in Pommern und Ostpreußen gab es zahlreiche Betriebe, die über eigene Dampfflüge verfügten. Es ist uns leider nicht gelungen zu erforschen, warum die "Dampf-Pflug" AG für Verkauf und Vermiethung landwirthschaftlicher Maschinen mit ihrem Konzept scheiterte und bereits vor der Jahrhundertwende liquidiert werden mußte: vielleicht war die Krise der Landwirtschaft daran schuld, die sich bereits in den 1880er Jahren abzuzeichnen begann und bis zum Ersten Weltkrieg andauerte.
Besonder-heiten:Eindrucksvoll gestaltete Aktie mit einer fast über die gesamte Papierbreite Unterdruckabbildung mit Landschaftsdarstellung. Zu sehen sind u.a. zwei Dampftraktore. Diese selbstfahrende Lokomobile waren allerdings im Gegensatz zu modernen Ackerschleppern jedoch sehr schwer und aufgrund der Tiefgründigkeit der europäischen Kulturböden nur bedingt einsatzfähig. Den Aktiendruck führte die Mercantilische Verlags-Anstalt in Berlin durch. Die gleiche großflächige Unterdruckabbildung ziert auch den beiliegenden Kuponbogen.
Verfügbar:Unikat.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:2.500,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Oregon & Washington Territory Railroad
Oregon & Washington Territory Railroad
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de