AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION XLI

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:3 (Amerika)
Titel:American Insurance Company
Auflistung:10 shares 7.1.1886.
Ausruf:280,00 EUR
Ausgabe-
datum:
07.01.1886
Ausgabe-
ort:
Boston, Mass.
Abbildung:American Insurance Company
Stücknr.:1319
Info:Uralte, bereits 1818 gegründete Versicherung! Boston war damals das Zentrum der amerikanischen Versicherungsbranche: Bei Ausgabe dieser Aktie zählte die schon 1855 etablierte Versicherungsaufsicht des Commonwealth of Massachusetts in der Stadt nicht weniger als 190 Versicherungsgesellschaften! Doch nur zwei von Ihnen, die American Insurance Company und die Mercantile Marine Insurance Company, hatten schon den großen Stadtbrand von 1872 überstanden, der die Branche damals unvorstellbare 60 Mio. $ kostete. Nur diese beiden Gesellschaften waren in der Lage, ihre Versicherungsnehmer voll zu entschädigen und ihr Kapital intakt zu halten - alle anderen gingen in Folge des Feuersturms unter. Die American Insurance Company dagegen konnte schon wenig später wieder 10 % Dividende zahlen - den höchsten gesetzlich überhaupt zulässigen Satz. Ihre Aktien notierten weit über pari. In der 45 State Street besaß sie als einzige Feuerversicherung in Boston ein großes, ausschließlich von ihr genutztes Bürogebäude.
Besonder-heiten:Wunderschöner Kupferstich auf Büttenpapier, große Vognette mit Anker, Dreizack und Füllhorn mit lauter Goldstücken, flankiert von zwei Dreimastern. Originalunterschrift von FRANCIS PEABODY als president, der dieses Amt seit 1873 innehatte.
Verfügbar:Bei uns erstmals überhaupt angeboten, wohl ein Einzelstück. Unentwertet.
Erhaltung:EF.
Zuschlag:280,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Conservenfabrik Joh. Braun AG
Conservenfabrik Joh. Braun AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
12. Januar 2023:
41. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
3. Juni 2023:
XLII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
6. Juli 2023:
43. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
24. Mai 2022:
XLI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 27. Mai 2022 - 23:59 Uhr!
15. April 2022:
XLI. HSK-Auktion jetzt online! Große Präsenz-Auktion am 28. Mai 2022 im Grand Elysee im Zentrum Hamburgs!
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de