AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:413 (Europa)
Titel:Shirkat Sahami Roghaniat Afghanistan
Auflistung:100 shares à 1.000 Afghani 24.4.1972.
Ausruf:65,00 EUR
Ausgabe-
datum:
24.04.1972
Ausgabe-
ort:
Kabul
Abbildung:Shirkat Sahami Roghaniat Afghanistan
Stücknr.:226
Info:Seit 1907 garantierten Rußland und England gemeinsam die Unabhängigkeit Afghanistans, das eine konstitutionelle Monarchie wurde. Obwohl nur 4 % des meist öden Fläche landwirtschaftlich genutzt werden, liefert die Landwirtschaft 70 % des Volkseinkommens - Afghanistan war und ist eines der rückständigsten Länder auf der ganzen Erde. Erst 1956 bzw. 1962 wurde mit zwei Fünfjahresplänen eine Modernisierung der Wirtschaft versucht - in diesem Zuge kam es auch zur Ausgabe dieser Aktie, bisher das einzige überhaupt bekannte Wertpapier aus Afghanistan! Die “April-Revolution” von 1978 stürzte Präsident Daoud, der 1973 selbst durch einen Putsch den letzten König Zahir Shah von der Macht verdrängt hatte. Was danach folgte, wissen wir leider nur zu gut: Moskau-treue kommunistische Regierungen, Krieg und Bürgerkrieg, die Taliban, ...
Besonder-heiten:Aktientext englisch, rückseitig umfangreiche handschriftliche Angaben auf persisch, beurkundet mit dekorativem Stempel der “Banke Millie Afghan”.
Erhaltung:UNC.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Connecticut Arms and Manufacturing Co.
Connecticut Arms and Manufacturing Co.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!

© 2021 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de