AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:95 (Amerika)
Titel:Milwaukee & Prairie du Chien Railway
Auflistung:5 shares à 100 $ 15.8.1868.
Ausruf:450,00 EUR
Ausgabe-
datum:
15.08.1868
Abbildung:Milwaukee & Prairie du Chien Railway
Stücknr.:1932
Info:Gebaut wurde in Wiskonsin die Strecke Milwaukee - Prairie du Chien (193 Meilen). Ferner Ankauf der nach St. Paul weiterführenden Bahn (222 Meilen). Mit der Milwaukee & St. Paul Ry. zu einem mächtigen System zusammengeschlossen, das bereits 1872 ein Streckennetz von über 1.000 Meilen kontrollierte.
Besonder-heiten:Als Besonderheit ist dieses Stück original unterschrieben von Russell Sage (1816-1906) als president. Als Finanzier, Eisenbahnpräsident, Börsenhändler, Spekulant, Politiker und Mann der Affären ist er einer der am meisten bekannten Personen an der Wall Street. Er kaufte sich 1874 einen Platz an der New York Stock Exchange. Er war der Begründer der Börsentermingeschäfte, noch heute bekannt als “puts” und “calls”. Außerdem war er eng befreundet mit Jay Gould. Die Männer vertrauten einander. “Mr. Gould was saved in critical moments by the help of Mr. Sage.” Er hatte einen aktiven Anteil am Bau von 5.000 Meilen amerikanischer Eisenbahnen, war an Telegraphengesellschaften beteiligt z.B. an der Atlantic & Pacific Telegraph Co. und der Western Union. Bei seinem Tod wurde sein Vermögen auf etwa 70 Mio. $ geschätzt.
Verfügbar:Eine Rarität, Einzelstück beim Einlieferer.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Luleå Ångbåts AB
Luleå Ångbåts AB
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de