AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:698 (Deutschland)
Titel:Dachschiefer-Bergwerk Adolf V
Auflistung:Kuxschein über 25 von 100 Kuxen vom 1.12.1890.
Ausruf:350,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.12.1890
Abbildung:Dachschiefer-Bergwerk Adolf V
Stücknr.:2
Info:Das 1890 gegründete Dachschieferbergwerk baute auf dem Langhecker Zug im Dillkreis ab, der in seiner Blütezeit von 1880-1900 über 8 z.T. bedeutende Abbaustätten verfügte (im gesamten Lahn-Dill-Gebiet kam die Zahl auf 41 Betriebe mit einer Belegschaft von 400 Mann, die rd. 110.000 laufende Meter Dachschiefer förderten). Der Aufschwung wurde durch eine Schutzzollverordnung von 1885 initiiert, die den heimischen Dachschieferbergbau vor der ausländischen Konkurrenz schützte. Der Einbruch ab 1900 resultierte aus der vermehrten Verwendung alternativer Bedachungsmaterialien. 1930 waren nur noch drei Werke im Lahn-Dill-Gebiet tätig, die pro Jahr 2.500 laufende Meter abbauten.
Besonder-heiten:Dieser Kuxschein verbriefte 25 % des ganzen Bergwerks!
Verfügbar:Nur ein weiteres Stück über 50/100 Kuxe wurde Anfang letzten Jahres gehandelt, insgesamt dürften überhaupt nur drei Kux-Scheine ausgestellt worden sein.
Erhaltung:Abheftlochung. EF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
American Life Insurance Co.
American Life Insurance Co.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
26. Juni 2020:
117. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. August 2020:
31. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Februar 2020:
XXXIX. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
18. Februar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 21. Februar 2020 - 23:59 Uhr!
9. Januar 2020:
XXXIX. HSK-Auktion mit 1566 Losen jetzt online! Auktion am 22. Februar 2020 im Elysee Hamburg!
25. Februar 2019:
XXXVIII. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 30. März 2019!
19. Februar 2019:
XXXVIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 22. Februar 2019 - 23:59 Uhr!

© 2020 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de