AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:173 (Amerika)
Titel:Ohio & Northwestern Railroad
Auflistung:6 % Gold Bond 1.000 $ 10.9.1883 (Auflage 2000, R 10).
Ausruf:180,00 EUR
Ausgabe-
datum:
10.09.1883
Ausgabe-
ort:
Ohio
Abbildung:Ohio & Northwestern Railroad
Stücknr.:16
Info:Ursprünglich gegründet 1876 als Cincinnati, Batavia & Williamsburg Ry. zum Bau einer von der Little Miami RR abzweigenden 3-Fuß-Schmalspurbahn bis Portsmouth am Ohio River. Schon wenig später als Cincinnati & Eastern Ry. reorganisiert. In mehreren Teilen wurden bis 1878 etwa 68 Meilen der Strecke fertig. Erst 1882 gelang es der Bahn, über die Cincinnati Northern bis in den Stadtkern von Cincinnati vorzustoßen, wo sich beide Bahnen für viele Jahre die Court Street Station teilten. In den 1880er Jahren war das Schmalspurbahnnetz in diesem Landesteil so weit ausgebaut, daß C&E-Schmalspurwaggons bis East St. Louis am Mississippi River durchgebunden werden konnten. 1883 zahlungsunfähig, was den schon geplanten Umbau auf Normalspur bis 1885 verzögerte. Der Konkursverwalter McGill beging Selbstmord, indem er aus einem Gepäckwagen auf einer Eisenbahnbrücke 25 m in die Tiefe sprang - es stellte sich heraus, daß er fast sein gesamtes Vermögen in diese Bahn investiert und dann verloren hatte. In einer einmaligen Aktion wurde die Bahn nur ein Jahr nach Umbau auf Normalspur 1886 wieder auf Schmalspur zurückgebaut und später nach zwei weiteren Eigentümerwechseln als Ohio & Northwestern reorganisiert. Um die Sache nun ganz verrückt zu machen: Bereits 1887-89 wurde die Strecke ein weiteres Mal auf Normalspur umgebaut. 1901 wurde sie an die Norfolk & Western verkauft. Noch heute in Betrieb als Portsmouth Subdivision der Norfolk Southern.
Besonder-heiten:Schöner grün/schwarzer HLBNC-Stahlstich, Vignette mit Frachtdampfer, Kaianlagen, Lagerhäusern, Güterzug.
Verfügbar:Unentwertet, mit Kupons ab 1890. Bei uns noch nie angeboten gewesen, nur ein einziges weiteres Stück (die Nr. 15) ist bei COX katalogisiert. (R 10)
Erhaltung:EF-VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Stendaler Kleinbahn-AG
Stendaler Kleinbahn-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de