AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:25 (Amerika)
Titel:Atlantic & Gulf Railroad
Auflistung:7 % Bond 500 $ 1.5.1867 (R 12).
Ausruf:280,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.05.1867
Ausgabe-
ort:
Savannah, Ga.
Abbildung:Atlantic & Gulf Railroad
Stücknr.:104
Info:Angesichts des immer weiter wachsenden Baumwollanbaus entstanden schon in den 1830er Jahren Pläne, den Süden des Staates Georgia mit einer Eisenbahn zu durchqueren. An dem Projekt versuchten sich mehrere Initiatoren, zuletzt diese 1856 vom Parlament von Georgia konzessionierte Ges., nachdem man sich mit der Konkurrenz (die bereits 1835 konzessionierte Brunswick & Florida RR, die dann einen weiteren Streckenabschnitt baute) verständigt hatte. Diese sog. „Main Trunk Railroad“ sollte die Strecke Screven-Bainbridge, Fla. bauen. Der Bau begann 1859, schon 1860 hatte die Ges. ernsthafte Geldprobleme, 1861 unterbrach der Sezessionskrieg das Projekt, das am Ende sein eigentliches Ziel, den Golf von Mexico, niemals erreichte. Erst nach Ende des Krieges wurde wenigstens die erste Verbindung der Staaten Georgia und Florida fertig. Noch 1869 kaufte die Atlantic & Gulf der South Georgia & Florida RR ihre im Bau befindliche Strecke von Albany nach Thomasville, Ga. ab. Für dieses erweiterte Streckennetz und das Ziel „Golf von Mexico“ beantragte die Atlantic & Gulf 1872 Hilfe vom Staat Georgia. Der entsprechende Gesetzesentwurf fiel im Parlament jedoch durch, 1874 verkaufte der Staat Georgia seinen 75 %igen Aktienanteil an dieser Bahn, 1877 ging sie pleite. In der Konkutsversteigerung kaufte sie Henry B. Plant, roganisierte sie als Savannah, Florida & Western Ry. und verleibte sie seinem Plant-System ein (das später in der Atlantic Coast Line RR mit ihrem zuletzt rd. 5.000 Meilen umfassenden Netz aufging). Betreiber der alten, noch heute in Betrieb befindlichen Atlantic & Gulf-Strecke ist heute CSX Transportation.
Besonder-heiten:Querformat, herrliche feine Vignette mit Personenzug, Schiffsanleger, Gebirge im Hintergrund.
Verfügbar:Unentwertet, mit Kupons ab 1877 (Jahr der Insolvenz). Bei COX katalogisiert, aber ohne Abb. Ein UNIKAT aus einer uralten US-Sammlung. (R 12)
Erhaltung:EF-VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Oberhausener Baugesellschaft auf Aktien
Oberhausener Baugesellschaft auf Aktien
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de