AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:41 (Amerika)
Titel:Boston & Lowell Railroad
Auflistung:2 shares à 100 $ 24.12.1904 (R 12).
Ausruf:800,00 EUR
Ausgabe-
datum:
24.12.1904
Ausgabe-
ort:
Boston, Mass.
Abbildung:Boston & Lowell Railroad
Stücknr.:4427
Info:Mit Gründung 1830 war dies nicht nur eine der ältesten Eisenbahnen der USA überhaupt, sondern zu ihrer Zeit auch die größte im Staat Massachusetts. Die 27 Meilen lange Ursprungsstrecke Boston-Lowell, Mass. ging 1835 in Betrieb und brachte den großen Textilfabriken in Lowell den perfekten Anschluß an den Hafen von Boston. Die Strecke verlief weitgehend parallel zum ab 1804 eröffneten Middlesex Kanal, aber noch kurvenfreier. Das erlaubte schon früh Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h, weshalb die Bahn bei Reisenden beliebt wurde, die sie nur der hohen Geschwindigkeit wegen benutzten. In der Folgezeit baute und erwarb die B&L ständig neue Strecken, so daß sie 1887 unmittelbar vor Verpachtung an die Boston & Maine bereits fünf Divisions besaß. Danach fast ein Jahrhundert lang als „Southern Division“ der B&M geführt. Wegen ihres absehbaren wirtschaftlichen Niedergangs (der 1976 im Konkurs endete) verkaufte die B&M 1973 ihr gesamtes Personenverkehrsgeschäft (einschließlich der Lowell-Strecke) an die Massachusetts Bay Transportation Authority (MBTA). Deren Personenzüge fahren noch heute, und wegen der aufgrund ständiger Autobahn-Staus wachsenden Beliebtheit der Eisenbahnen im Raum Boston wurde die Boston-Lowell-Strecke in den letzten Jahren sogar noch ausgebaut.
Besonder-heiten:Hochdekorative Vignette mit Ansicht des prachtvollen B&L-Bahnhofs in Boston. Druckfarbe braun. Nennwert nun 100 $, im Gegensatz zu den sehr ähnlich gestalteten (aber in schwarz gedruckten) Aktien vor 1900 mit ihrem ungewöhnlich hohen Nennwert 500 $.
Verfügbar:Ebenfalls im Gegensatz zu den bisher bekannten älteren Aktien UNENTWERTET. Bei COX lediglich als specimen katalogisiert, dieses bisher unbekannte ausgestellte Stück ist ein UNIKAT aus einer uralten US-Sammlung. (R 12)
Erhaltung:EF-VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Erste Böhmische Actien-Maschinen-Fabrik bei Königgrätz
Erste Böhmische Actien-Maschinen-Fabrik bei Königgrätz
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de