AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:3 (Asien)
Titel:East Indian Railway Co.
Auflistung:Share 20 £ 1.1.1856.
Ausruf:80,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1856
Abbildung:East Indian Railway Co.
Stücknr.:237277
Info:Die Gesellschaft wurde gegründet am 1.6.1845 mit einem Kapital von 4 Mio. £. Die Gründung erfolgte auf Initiative von Rowland MacDonald Stephenson. Die Konkurrenzgesellschaft, Great Western Bengal Railway, gegründet von dem Fürsten Dwarkanath Tagore, Großvater des großen Philosophen und Dichters Rabindranath Tagore, fusionierte im Januar 1847 mit der East Indian Railway. Die erste Strecke wurde im Norden Indiens gebaut, um das Wirtschaftszentrum Westbengalens an den Ausfuhrhafen Kalkuttas anzubinden. Bahnbetrieb ab Ende 1853 (Probebetrieb), feierliche Bahneröffnung am 15.8.1854 in Kalkutta. Die indische Regierung übernahm die Garantien bei festverzinslichen Papieren (bei Aktien wurde eine 5 %ige Dividende garantiert, bei Anleihen Verzinsung von 4 %).
Besonder-heiten:Ausserordentlich frühes Papier der bedeutendsten Eisenbahngesellschaft Indiens. Mit grossflächigem und ausgeklügeltem Wasserzeichen, was ein Maximum an Fälschungssicherheit versprach. Wirtschaftsgeschichtlich ausserordentlich bedeutendes Dokument.
Erhaltung:EF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Erfurter Elektrische Straßenbahn
Erfurter Elektrische Straßenbahn
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de