AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1280 (Deutschland nach 1945)
Titel:Grundstücks-AG am Potsdamer Platz (Haus Vaterland)
Auflistung:Global-Aktie 15.000 x 400 DM = 6 Mio. DM Aug. 1992 (Muster, R 10).
Ausruf:500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.08.1992
Ausgabe-
ort:
Berlin
Abbildung:Grundstücks-AG am Potsdamer Platz (Haus Vaterland)
Stücknr.:4981-19980
Info:Gründung 1909 als Baugesellschaft am Potsdamer Platz, umfirmiert 1911 in Bank für Grundbesitz und Handel AG und 1937 dann wie oben. Verwaltung der der Gesellschaft gehörenden Grundstücke (Vaterland-Gebäude), in dem u.a. die Universum-Film AG mit den "Kammerlichtspielen" Mieter waren. Nach dem Krieg jahrzehntelang ein nutzloses Ruinengrundstück direkt an der Mauer. Nach der Wende aber Gegenstand heißester Spekulationen: Um seine Baupläne am Potsdamer Platz verwirklichen zu können, brauchte der später in Konkurs gegangene Heidelberger Bauträger Roland Ernst genau dieses Areal, und musste zur Erlangung der Verfügungsgewalt die alte Aktiengesellschaft reaktivieren. Dafür kaufte er die alten Reichsmark-Aktien auf und zahlte bis zu 48.000 DM pro Stück - für schmucklose Aktien, die im Sammlermarkt zuvor kaum mehr als 50 DM gebracht hatten.
Besonder-heiten:Mit Faksimile Roland Ernst.
Verfügbar:Mit Kuponbogen. (R 10)
Erhaltung:UNC-EF.
Zuschlag:500,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Gewerkschaft Salzborn für Bergbau und Salinenbetrieb
Gewerkschaft Salzborn für Bergbau und Salinenbetrieb
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de