AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1288 (Deutschland nach 1945)
Titel:Hotelbetriebs-AG (Bristol, Kaiserhof, Atlantic, Centralhotel, Baltic, Kranzler, Rollenhagen)
Auflistung:Aktie 50 DM Aug. 1968 (Muster, R 10).
Ausruf:280,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.08.1968
Ausgabe-
ort:
Berlin
Abbildung:Hotelbetriebs-AG (Bristol, Kaiserhof, Atlantic, Centralhotel, Baltic, Kranzler, Rollenhagen)
Info:„Urvater“ Berthold Kempinski gründete 1862 eine Weinhandlung in seinem Heimatort bei Posen, mit der Proklamation des Kaiserreichs 1872 zog er nach Berlin und eröffnete in der Friedrichstraße einen Imbiß mit Weinprobierstube. Das zuvor von den Nazis „arisierte“ Grundstück Kurfürstendamm 27 erhielt Kempinskis Enkel zurückerstattet und errichtete dort 1951 das „Hotel Kempinski“, das er 1953 an die Hotelbetriebs-AG verkaufte. Diese war 1897 gegründet worden zum Erwerb des Centralhotels. 1904 Ankauf des Hotel Bristol. 1910 Übernahme des Café und Hotel Bauer. 1911 Erwerb des Grand Hotel Bellevue und des Tiergartenhotels, nebst Weingroßhandlung Emil Metzger. Dazu kamen die Kranzler’sche Konditorei, das Hotel Kaiserhof und das Baltic. 1927 Umbenennung in Hotelbetriebs-AG (Bristol, Kaiserhof, Bellevue, Baltic, Centralhotel). Neben dem “Kempi” und dem „Adlon“ in Berlin wird u.a. das vornehme “Vier Jahreszeiten” in München bewirtschaftet, wohin später auch der Verwaltungssitz verlegt wurde. Die älteste europäische Luxushotelgruppe betreibt heute 79 Fünf-Sterne-Häuser in 31 Ländern. 2002 squeeze-out der restlichen Kleinaktionäre durch den neuen Hauptaktionär (die Vermögensverwaltung des thailändischen Königshauses), heute liegt die Mehrheit bei den Scheichs von Bahrein.
Verfügbar:R 10
Erhaltung:UNC-EF.
Zuschlag:280,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Flugverkehr Halle AG
Flugverkehr Halle AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de