AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste



  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XLII

  HSK-Auktion XLI

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:80 (Amerika)
Titel:Des Moines Valley Rail Road (formerly The Keokuk, Fort des Moines & Minnesota Rail Road)
Auflistung:20 shares à 100 $ 3.9.1869 (R 11).
Ausruf:750,00 EUR
Ausgabe-
datum:
03.09.1869
Ausgabe-
ort:
Keokuk, Iowa
Abbildung:Des Moines Valley Rail Road (formerly The Keokuk, Fort des Moines & Minnesota Rail Road)
Stücknr.:549
Info:Bevor man den Bau der Bahn anging, plante man den Des Moines River zwischen Keokuk und Des Moines durch ein System von 37 Schleusen ganzjährig schiffbar zu machen, doch das Projekt scheiterte. Statt dessen gründete man 1854 die Keokuk, Fort des Moines & Minnesota RR zum Bau einer Bahn von Keokuk (bei Burlington) Richtung Nordwesten durch das Tal des Des Moines River nach Des Moines. Nach 12 Jahren Bauzeit (1861-64 durch den Bürgerkrieg unterbrochen) ging die Strecke 1866 in Betrieb. 1873 ging die Bahnges. pleite, es übernahm die Keokuk & Des Moines Ry. 1887 wurde die Strecke an die Chicago, Rock Island & Pacific verpachtet und 1924 von der C.R.I.&P. gekauft. Die jetzt 84 Meilen lange Strecke Des Moines-Ottumwa, Ia. wurde 1984 vom C.R.I.&P.-Nachfolger Chicago Pacific Corp. verkauft an die „neue“ Des Moines Valley Railroad, die sie bis heute betreibt.
Besonder-heiten:Mit schöner Personenzug-Vignette. Die einzige uns bekannte US-Bahn bei der auf der Aktie auch der Name des Vorgängers erwähnt ist.
Verfügbar:Unentwertet. COX nennt zwei Stücke als bekannt, exakt dieses ist bei ihm abgebildet. (R 11)
Erhaltung:VF.
Zuschlag:1.100,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Uelzener Bierbrauerei-Gesellschaft
Uelzener Bierbrauerei-Gesellschaft
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
2. Juni 2024:
XLIII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
28. Mai 2024:
XLIII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 31. Mai 2024 - 23:59 Uhr!
20. April 2024:
XLIII. HSK-Auktion am 1. Juni 2024 schon jetzt Online!
5. Juni 2023:
XLII. HSK-Auktion - Ergebnisse jetzt online!
30. Mai 2023:
XLII. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 2. Juni 2023 - 23:59 Uhr!

© 2024 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de